Enteignung der Bauern in den Niederlanden

PFM: https://tkp.at/2022/12/06/niederlande-wollen-bauern-enteignen-eu-agenda-2030/:

Agenda 2030, Aktion „Eine Gesundheit“, Verteuerung der Energie durch Sanktionen gegen Russland – es liegt alles auf einer Linie Richtung Unterordnung unter die Herrschaft von westlichen Plutokraten, Oligarchen, Finanzelite und multinationalen Großkonzernen. Die WHO arbeitet gerade an einem neuen verbindlichen Pandemievertrag, um leichter und umfassender das wiederholen zu können, was mit den Corona-Maßnahmen und der Impfkampagne getrieben wurde und wird.

Ein besonders wichtiger Teil davon ist die Umgestaltung zu einer großindustriellen Landwirtschaft mit Gentechnik am Feld und industrieller Erzeugung von künstlichem Fleisch. Alles angeblich um den Klimawandel zu bekämpfen, wobei in Wahrheit das Gegenteil stattfindet. Wie die multinationalen agrochemischen Großkonzerne wie Bayer dabei vorgehen, hat TKP hier berichtet.

… In den Niederlanden setzen sich die Bauern schon seit einiger Zeit mit Demonstrationen und Aktionen zur Wehr. Unser Partnermedium De Andere Krant hat ein Hintergrundinterview mit einer Bäuerin geführt, die letzte Woche zu den 400 Demonstranten in der Provinzhauptstadt Zwolle gehörte. …

******************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

US-Wahlmanipulation: Twitter zensurierte pro Biden

https://www.freiewelt.net/nachricht/twitter-hat-sich-wie-ein-arm-der-demokratischen-partei-verhalten-10091601/ (5.12.):

Der neue Twitter-Chef Elon Musk meldete sich am Samstag öffentlich zu Wort, als er [sich] bei einem Live-Gespräch mit einer Gruppe um den deutschen Internet-Pionier Kim »Dotcom« Schmitz einklinkte und prompt über 100.000 Zuhörer im Live-Chat erreichte. Musk erklärte auch, warum die Mainstream-Medien den größten Skandal des Jahres verschweigen.

Laut Twitter haben bisher 1,8 Mio. Menschen das Gespräch verfolgt. Kim »Dotcom« Schmitz fragte Musk, was er den Medien zu sagen habe, die 2020 die Hunter-Biden-Laptop-Geschichte ignoriert haben und nun ebenfalls der größten Enthüllung des Jahres keine Schlagzeile widmen.

»Sie versuchen die Geschichte kleinzuhalten, weil sie die amerikanische Öffentlichkeit belogen habe«, sagte Musk. »Und bevor sie das zugeben,  tun sie einfach so, als wäre nichts passiert. Es ist ein Schande.«

Schmitz sprach Musk darauf an, dass laut den veröffentlichten Interna Twitter während der Wahl 2020 mit dem »Biden-Team« in enger Verbindung stand. »Wenn Twitter für ein ‚Team‘ vor [Wahlen] Partei ergreift und abweichende Meinungen zensiert, dann ist das ganz offensichtlich Wahlmanipulation«, so Musk. »Was soll man sonst dazu sagen?«

»Twitter hat sich wie ein Arm der Demokratischen Partei verhalten. Es war absurd.« …


Ergänzung:

https://www.andreas-unterberger.at/2022/12/der-totalitäre-würgegriff/ (4.12.):

… EU-Kommissar Thierry Breton hat jetzt Twitter öffentlich mit Strafzahlungen und Abschaltung gedroht, weil dort „Lügen und Hass“ verbreitet werden! Unglaublich. Als nächstes werden sie uns auch das Telefon abdrehen und das Versenden von Briefen einstellen – oder zumindest wieder zensurweise die Öffnung aller Briefe vor der Zustellung durchführen, weil da ja auch „Lügen und Hass“ verbreitet werden können. 

Nie hätte man erwarten können, dass die EU, die einst eigentlich als großartiger Aufbruch zur Erweiterung der wirtschaftlichen und der persönlichen Freiheit der Europäer und als Gegenmodell zur Unfreiheit im Kommunismus begonnen hatte, so dramatisch ins Gegenteil umschlagen wird.

… Die größte und umfassendste Lügenoperation war übrigens eindeutig die von Twitter selbst – in der Vor-Musk-Zeit. Da haben sie einfach im US-Wahlkampf brutal alle Links und Hinweise zu einem Artikel der „New York Post“ über die miesen Geschäfte des Biden-Sohnes entfernt. Das aber hat die EU-Kommission und Herrn Thierry überhaupt nicht gestört. Wenn Lüge und Hass von links kommen, sind sie offenbar per EU-definitionem keine Lügen und kein Hass mehr. …

**********************************************************************************

Veröffentlicht unter Totalitarismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Strafanzeige gegen Mikl-Leitner wegen Kinder-Impfpropaganda

https://report24.news/wegen-kinder-impfpropaganda-strafanzeige-gegen-noe-landeshauptfrau-mikl-leitner/ (5.12.):

Der auch an der Aufklärung hinsichtlich zahlreicher krebserregender und erbgutverändernder Gifte in Antigen-Schnelltests zentral beteiligte Professor der Gerichtsmedizin und vielfache Buchautor Prof. i. R. Dr. Johann Missliwetz hat Strafanzeige gegen die niederösterreichische Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eingereicht. Unterstützt wird diese Vorgangsweise von der MFG-Bundespartei, die sich damit endlich wieder auf die Themen besinnt, wegen denen sie von den Menschen so viel Zuspruch erhielt.

Vom nationalen Impfgremium wurde die Empfehlung ausgesprochen, Kinder im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren gegen SARS-COV-2 mittels mRNA-Injektionen zu impfen. Das größte Bundesland Österreichs, Niederösterreich, setzt nun die umstrittene Kinderimpfung um.

… Unterstützung erhält der bekannte Gerichtsmediziner von der MFG, denn Kinder überstehen eine SARS-CoV-2 Infektion problemlos. “Gesunde Kinder sterben nicht an SARS-CoV-2-Infektionen, aber sie können an den Nebenwirkungen der SARS-CoV2-Impfungen versterben”, so der Rechtsanwalt und MFG-Obmann Dr. Michael Brunner. Aus seiner Sicht müsste die Staatsanwaltschaft St. Pölten jetzt Ermittlungsschritte gegen die Landeshauptfrau setzen, weil der Tatbestand der Gefährdung der körperlichen Sicherheit, noch dazu von Kindern, objektiv erfüllt sei. Brunner verweist auch auf eine in der Schweiz eingebrachte, dreihundert Seiten umfassende Strafanzeige gegen die Schweizer Arzneimittelbehörde Swissmedic, die der Strafanzeige gegen Mikl-Leitner beigelegt wurde. Die StA St. Pölten wurde somit umfassend informiert. …

*****************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neuseeland: Eltern fordern für Operation an Kind Bluttransfusionen von Ungeimpften: Kindesabnahme?!

https://unser-mitteleuropa.com/eltern-fordern-bluttransfusionen-von-ungeimpften-fuer-operation-an-kind-behoerden-pruefen-nun-kindesabnahme/ (3.12.):

Im sozialistisch regierten Neuseeland erleben derzeit die Eltern eines schwer kranken Kindes die volle Härte der dort vorherrschenden Corona-Diktatur. Da sie von den behandelnden Ärzten und dem Krankenhaus forderten, für die Bluttransfusionen an ihrem Baby ausschließlich Blut von Ungeimpften zu verwenden, was diese verweigerten, werden sie nun auch noch von der Gesundheitsbehörde angeklagt.

… Dem vier Monate alten Baby steht eine Herzoperation bevor. Die Eltern, beide gegen das Coronavirus ungeimpft, verweigerten jedoch von Beginn an eine Blutspende von Menschen, die sich der mRNA-Gentherapie unterzogen. Man vertraue den Nebenwirkungen nicht und fürchte Konsequenzen im bisher unerforschten Bereich der Bluttransfusionen.

Die Eltern hatten zudem dutzende Bekannte und Freunde, die „ungeimpftes Blut“ für ihr Kind bereitgestellt hätten. Doch die behandelnden Ärzte sowie die Krankenhausleitung winkten ab und verweigerten, vermutlich auf politischen Druck, eine „Sonderbehandlung“. Dem nicht genug, leitete die neuseeländische Gesundheitsbehörde „Health New Zealand“ eine Klage gegen die Eltern wegen Kindesgefährdung ein. Man wolle nun eine Kindesabnahme prüfen. …

***************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Warnung vor der Covid-19-Impfung (18)

https://unser-mitteleuropa.com/australien-das-massensterben-geht-los-regierung-bestaetigt-explosionsartigen-anstieg-der-ueberzaehligen-todesfaelle-um-1356%/ (3.12.):

… Offizielle Zahlen des australischen Statistikamtes bestätigen, dass es in Australien in den ersten sieben Monaten des Jahres 2022 15 Mal mehr überzählige Todesfälle gab als im gesamten Jahr 2020.

Weitere Zahlen zeigen, dass das Land im Jahr 2021 nach der Einführung der Covid-19-Injektion 8,5 Mal mehr überzählige Todesfälle zu verzeichnen hatte als im Jahr 2020 vor der Einführung der Covid-19-Injektion.

… Die von der britischen Regierung veröffentlichten Daten sind ein unumstößlicher Beweis dafür, dass die Impfung [gegen] Covid-19 das Sterberisiko einer Person erhöht und somit mehr Todesfälle verursacht, als dies ohne die Einführung des Impfstoffs der Fall gewesen wäre. …

***************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Datenschutz ade: Rauch schickt Impfermahnung

Thomas Oysmüller: https://tkp.at/2022/12/02/oesterreich-erfasst-den-impf-gehorsam-ungeimpfte-bekommen-brief/:

Dank einer Gesetzesänderung kann der Gesundheitsminister ein „Impf-Erinnerungsschreiben“ an die Haushalte zu schicken. Wer nicht so geimpft ist, wie vom Nationalen Impfgremium erwünscht, bekommt bald einen Brief. Möglich wurde das durch massive Eingriffe in den Datenschutz.

Bald bekommen die „Ungeimpften“, dazu zählen auch jene, die sich nicht alle vier Stiche geholt haben, einen neuen Brief vom Gesundheitsministerium – personalisiert diesmal. (Manche meinen auch, er werde per Einschreiben kommen, TKP-Recherchen konnten dies aber bisher nicht bestätigen).

… Wer nicht so geimpft ist, wie es das Nationale Impfgremium empfiehlt, bekommt bald Post – persönlich adressiert. Aber noch mehr: Auch Personen, denen aufgrund aktueller Genesung und aufgrund einer Kontraindikation selbst vom NIG keine Impfung empfohlen wird, werden einen Brief bekommen. …

*******************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

DFB: Abschied vom WM-Turnier

https://www.freiewelt.net/nachricht/dfb-auswahl-scheidet-aus-turnier-aus-10091581/ (2.12.):

Die sich selbst über alle anderen moralisch erhebenden DFB-Kicker scheiden in der Vorrunde der Fußball-WM in Katar aus. Kein Wunder; verlegten sie doch ihr Hauptaugenmerk auf politische Regenbogenpropaganda und nicht dahin, wo es wichtig ist: »auf’n Platz!«

Der glorreiche Feldzug der DFB-Auswahl ist in Katar bereits mit dem Ende der Vorrunde vorbei. »Hansis Hühner-Haufen« mit dem Regenbogenbinden-Fetischisten Neuer an der Spitze hatte sich für Katar die Verbreitung der LGQBTUSW-Propaganda auf die Fahne geschrieben und führte, statt sich auf die sportlichen Belange zu konzentrieren, einen sinnfreien Kampf neben dem Rasen. Das Resultat war für die  meisten Beobachter vorhersehbar, wurde aber von den Regenbogen-Kickern erst dann realisiert, als es zu spät war.

Die moralische Selbstüberhebung und Selbstüberschätzung gegenüber allen anderen am Turnier teilnehmenden Auswahlmannschaften hat einmal mehr das Bild des arroganten, von sich selbst voreingenommenen und alles besser zu wissen glaubenden häßlichen Deutschen manifestiert. Deswegen überwiegt auch in den Medien und sozialen Netzwerken außerhalb der Ein- und Zugriffsmöglichkeiten des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) massive Schadenfreude. …

***************************************************************************

Veröffentlicht unter PC | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gebetsaktion: Advent der Ungeborenen

https://www.patriotpetition.org/2022/12/01/gebetsaktion-advent-der-ungeborenen/:

Der Advent hat begonnen. Für uns Christen die Zeit der Vorbereitung und der Vorfreude auf das Fest der Geburt unseres Heilands und Erlösers Jesus Christus. Wir sollten uns diesen Advent aber auch zum Anlass nehmen, einmal daran zu denken, wie viele Kinder ihre eigene Geburt niemals erleben dürfen, weil sie der Abtreibung zum Opfer fallen. Beten wir gemeinsam, dass dieses himmelschreiende Unrecht ein für alle Mal aufhört!

Allein im deutschsprachigen Raum werden in den vier Wochen des Advents schätzungsweise mehr als 12.000 Kinder im Mutterleib ermordet. Weltweit sind es in vier Wochen rund 3,2 Millionen unschuldige Kinder, die niemals das Licht der Welt erblicken dürfen. Was für ein grauenhaftes Morden! Es tobt ein erbarmungsloser Krieg im Mutterleib gegen die Ungeborenen, der leider viel zu wenig Beachtung findet.

Als christliche Wertegemeinschaft haben wir immer wieder mit unzähligen Petitionen und Kampagnen auf PatriotPetition.org unsere Stimme für das Lebensrecht der ungeborenen Kinder erhoben und auf diese Weise auch schon viele kleine und große Erfolge erzielt. Diesen Weg wollen wir natürlich auch in Zukunft gemeinsam weitergehen. Doch der Kampf für das Leben ist vor allem auch ein Kampf zwischen Gut und Böse um die Herzen der Menschen. Ein Kampf, der nicht zuletzt auf geistiger Ebene mit den Waffen des Gebetes gegen die Mächte der Finsternis geführt werden muss. …

*****************************************************************************

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schutz durch FFP2-Maske?

Thomas Oysmüller: https://tkp.at/2022/12/01/ffp2-maske-schuetzt-nicht-vor-ansteckung/:

Schützt eine FFP2-Maske besser vor einer Covid-Ansteckung als eine medizinische Stoffmaske? Eine neue Studie stellt kaum einen Unterschied fest. 

Österreich ist FFP2-Land. Anfang Jänner 2021 gingen Sebastian Kurz und Rudolf Anschober – das erste Seuchen-Team der österreichischen Politik – einen weltweit einmaligen Weg: Aus der Maskenpflicht wurde die FFP2-Maskenpflicht. Diese würde „noch besser schützen“, so das Argument der Politik. Kein anderes Land (außer einige Zeit später Teile Deutschlands) führte jemals eine FFP2-Maskenpflicht ein. Fast zwei Jahre später gilt diese Pflicht – mit der die freie Atmung massiv eingeschränkt wird – noch immer. Etwa in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und in den Wiener Öffis.

… Eine neue randomisierte Untersuchung aus Kanada zeigt nun: Zwischen FFP2-Maske und der medizinischen Stoffmaske ist kaum ein Unterschied zu erkennen. Die Studie wurde in 29 unterschiedlichen Gesundheitseinrichtungen in Kanada, Israel, Pakistan und Ägypten durchgeführt. Untersucht wurde im Zeitraum Mai 2020 bis April 2022. Gerade für das FFP2-Land Österreich ist die Studie durchaus von Bedeutung. …


Ergänzung:

Martin Haditsch: https://youtu.be/ndJd0uRbfIs PK München Statement 16.11.2022 (8min)

*********************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

mdr-Artikel bestätigt Corona-Maßnahmenkritiker

https://www.anti-spiegel.ru/2022/mdr-artikel-bestaetigt-die-querdenker-hatten-in-fast-allem-recht/ (30.11.):

Beim mdr ist ein Artikel erschienen, dessen Inhalt die Schlagzeilen beherrschen müsste, denn dort wird de facto das bestätigt, was die Querdenker gesagt haben: Die Corona-Impfungen und die Einschränkungen für Ungeimpfte waren weitgehend sinnlos.

Der beim mdr erschienene Artikel mit der Überschrift „DISKUSSION UM CORONA-IMPFUNGEN – Ungeimpfte zu Unrecht beschuldigt?“ enthält politischen Sprengstoff. In dem Artikel erfährt der überraschte Leser nichts weniger, als dass die Einschränkungen für Ungeimpfte faktisch nutzlos waren, dass die Politiker und Medien das auch wussten und dass die Impfungen nicht vor einer Ansteckung mit Corona geschützt haben. Damit ist auch die These vom „Fremdschutz“ widerlegt, denn Geimpfte konnten sich genauso anstecken wie Ungeimpfte und das Virus weitergeben. All das steht in dem mdr-Artikel und es bestätigt, was die als „Verschwörungsideologen“, „Rechtsextreme“, „Corona-Leugner“ und so weiter beschimpften Kritiker der Bundesregierung schon während der Corona-Zeit gesagt haben.

Schauen wir uns den Artikel vom mdr also einmal an, denn er bestätigt alle Kritik, die es an den Corona-Maßnahmen gegeben hat. Eigentlich müsste nach diesem Artikel eine juristische Aufarbeitung der Corona-Zeit und der politischen Entscheidungen stattfinden, denn die aufgrund falscher Annahmen angeordneten Corona-Maßnahmen haben wesentlich mehr Schaden angerichtet als Covid-19. …

************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

AAS startet „Selbsthilfegruppe für Angehörige von Verschwörungsgläubigen“

https://www.heimat-kurier.at/2022/11/30/steuerfinanziert-selbsthilfegruppe-fuer-angehoerige-von-verschwoerungstheoretikern/:

Im sächsischen Bautzen will die Amadeu-Antonio-Stiftung ab Dezember eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von sogenannten „Verschwörungsgläubigen“ starten. In Ermangelung von freiwilliger Unterstützung aus dem Volk muss hierfür natürlich der Steuerzahler blechen: Das Projekt wird offiziell vom Bundesfamilienministerium gefördert.

Abweichende Meinungen vom politischen Mainstream stellen für das herrschende System bekanntlich ein rotes Tuch dar. Schließlich sind sich „die Experten“ ja einig, was die richtige Haltung betrifft. Um jene Personen, die den vorgegebenen Meinungskorridor hinterfragen, zu markieren, hat sich schon länger das Framing des “Verschwörungstheoretikers” etabliert. Die Amadeu-Antonio-Stiftung (AAS) will nun eine Selbsthilfegruppe für “betroffene” Verwandte und Angehörige ins Leben rufen. …

… Im Dezember soll das Projekt anlaufen. Im Wortlaut richtet es sich an „Angehörige von Verschwörungsgläubigen, wie dem großen Austausch oder der neuen Weltordnung“. Dabei haben sich die Verantwortlichen zum Ziel gesetzt, sogenannte „Verschwörungsgläubige“ – also diejenigen, die ihr Wissen nicht allein aus der Tagesschau beziehen – wieder vom Mainstream zu überzeugen. …

*****************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Impfkritiker schuld an Impfschäden

Thomas Oysmüller: https://tkp.at/2022/11/29/us-studie-ungeimpfte-fuer-impfschaeden-verantwortlich/:

Eine neue Studie stellt einen wilden Verdacht auf: Die Impfschäden wie Schlaganfälle, Sehstörungen oder Herzinfarkte oder Blutgerinnsel könnten durch die Falschinformationen der „Impfgegner“ verursacht sein. 

Eine Studie, die von der US-Regierung offiziell verbreitet wird, behauptet, dass sogenannte Impfgegner durch das Verbreiten von Fehlinformation für zusätzliche „Todesfälle und Nebenwirkungen“ verantwortlich wären. Noch einmal: Ungeimpfte, Experten und Medien, die kritisch mit der mRNA-Behandlung umgehen, lösen Impfschäden aus. Diese Erklärung verbreitet die US-Regierung.

… So hätte „eine kurze Überprüfung der veröffentlichten Literatur“ ergeben, „dass psychischer Stress eindeutig eine Vasokonstriktion und eine Verengung der Blutgefäße verursacht“, klärt der Autor Raymond Palmer auf.  Impfschäden wären damit nicht der mRNA-Behandlung geschuldet. Sondern: …

*****************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Petition an Scholz/Nehammer: EU-Gendergesetz blockieren!

https://citizengo.org/de/pt/209585-geschlecht-nicht-gender-ruecknahme-des-gesetzentwurfs-ueber-genderspezifische-gewalt (28.11.):

Der Europäische Rat – die europäische Institution, die die allgemeine politische Richtung und die Prioritäten der Europäischen Union festlegt – hat eine Richtlinie über genderspezifische Gewalt vorgeschlagen. 

Wir sind uns zwar alle einig, dass es harte Strafen für männliche Täter geben muss, die Gewalt gegen Frauen und Mädchen ausüben, aber darum geht es in dieser Richtlinie nicht! Es handelt sich um eine Initiative, die darauf abzielt, Geschlecht als soziales Konstrukt zu fördern, das nicht auf dem biologischen Geschlecht basiert. 

Die EU hat bereits Maßnahmen zum Schutz von Frauen und Mädchen vor Gewalt ergriffen. Seit den frühen 1990er Jahren hat der EU-Rat eine Reihe von Initiativen zum Schutz von Frauen vor Gewalt ergriffen, die in der Istanbul-Konvention gipfelten, die 2011 eingeführt und 2014 ratifiziert wurde. In der Istanbul-Konvention werden ausdrücklich Frauen genannt, weshalb der EU-Rat nun versucht, etwas anderes einzuführen. …

*************************************************************************

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Klimaradikalismus

https://vera-lengsfeld.de/2022/11/26/die-gefaehrliche-radikalisierung-der-klimaschuetzer/:

Die grüne Frontfrau Katrin Göring-Eckardt hat kürzlich in einer Talkshow geäußert, die Regierung müsste radikaler werden. Damit gießt sie Öl ins Feuer des grünen Radikalisierungsprozesses, der bereits in vollem Gange ist.

Klimaschützer aller Couleur werden in ihren Aktionen immer häufiger straffällig. Sie kleben sich nicht nur an Gemälden und Dirigentenpulten an, wobei sie jede Erklärung schuldig bleiben, welchen Einfluss das auf die Klimarettung haben soll.

Inzwischen stören sie nicht nur den Verkehr und haben damit bereits ein Todesopfer zu verantworten, sondern auch den Flugbetrieb im Hauptstadtflughafen.

Trotzdem haben sie nicht nur den Verfassungsschutzpräsidenten Haldenwang an ihrer Seite, der solche Taten „großartig“ findet und nichts Verfassungsfeindliches darin findet, wenn Fridays for Future sagt, wir hätten keine Zeit mehr für Demokratie.

Auch Kirchenvertreter wie Bischof Bilz stärken den Klima-Radikalen den Rücken. …


https://report24.news/klima-terroristen-stechen-jetzt-weltweit-autoreifen-auf-bekennerhomepage-aufgetaucht/ (30.11.):

Die von Systemmedien liebevoll als “Aktivisten” verhätschelten Verbrecherbanden, die sich die Destabilisierung zivilisierter Nationen zum Ziel gesetzt haben, gehen nun einen Schritt weiter. Stolz verkünden sie, an einem Tag Anschläge auf der ganzen Welt durchgeführt zu haben, und erwähnen dabei besonders das grün regierte Innsbruck in Österreich. An rund 900 SUVs wurden die Reifen entweder zerstochen oder die Luft ausgelassen, weil diese angeblich klimaschädlich wären. …

********************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Petition: Tirol darf keine Abtreibungen organisieren!

JfdL: https://citizengo.org/de/lf/209572-das-land-tirol-darf-keine-vorgeburtlichen-kindstoetungen-organisieren (25.11.):

Es ist kaum zu fassen: die neue Tiroler Landesregierung hat offen angekündigt, sich zum Herren über Leben und Tod machen zu wollen: Sie will künftig die Tötung ungeborener Kinder staatlich organisieren.

In ihrem am 25. Oktober 2022 unterzeichneten “Regierungsprogramm für Tirol” haben ÖVP und SPÖ auf Seite 30 ein unglaubliches Vorhaben festgeschrieben. Sie wollen “einen bedarfsgerechten, niederschwelligen, medizinisch qualitätsvollen Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen sicherstellen – und zwar durch den Ausbau des ambulanten Angebotes im niedergelassenen Bereich oder angekoppelt an einer ausgewählten öffentlichen Einrichtung.”

Im Klartext bedeutet das: Das Land Tirol will Strukturen zum qualitätsvolles Töten von Kindern im Mutterleib aufbauen und Ärzte indirekt dazu zwingen, diese in Tiroler Krankenhäusern durchzuführen, falls der Alternativplan, eine Praxis außerhalb der Krankenhäuser einzurichten, scheitern sollte.

Aufgabe des Staates und damit der amtierenden Regierung ist es, das Recht auf Leben jedes einzelnen Bürgers zu achten und gegebenenfalls zu verteidigen. Dies gilt insbesondere für die ungeborenen Kinder im Mutterleib, da sie die schwächsten Mitglieder der Tiroler Bevölkerung sind.

Führende Mitglieder der Tiroler Regierungskoalition sehen dies anders: …

****************************************************************************

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Petition: Masseneinwanderungsstopp jetzt!

https://www.patriotpetition.org/2022/11/23/asylstopp-jetzt/:

Eine nie gesehene Migrationswelle überrollt derzeit Europa. Die Lage ist noch dramatischer als im Jahr der großen Asylkrise 2015. Schon jetzt im Herbst 2022 wurden die Zahlen von damals weit übertroffen und die Masseneinwanderung erreicht allerorts neue, traurige Rekordwerte. Wenn jetzt nicht sofort entschieden gegengesteuert wird, werden die Folgen für unsere Sicherheit, unsere Freiheit und unsere Art zu leben unumkehrbar sein.

Die erschreckenden Zahlen sprechen für sich und belegen, dass es sich keineswegs „nur“ um Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine handelt, sondern dass vor allem die Masseneinwanderung aus islamischen Ländern wie Syrien, Afghanistan, Tunesien und afrikanischen Staaten ungebremst weitergeht:

Deutschland: Von Januar bis Oktober 2022 haben insgesamt 181.612 Menschen Asyl beantragt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 150.332 Anträge, was einer Zunahme von 20,8 Prozent entspricht. Hinzu kommen rund eine Million Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Damit hat Deutschland bereits jetzt mehr Menschen aufgenommen als während der Asylkrise 2015.

Österreich: 120.000 Asylanträge werden allein für 2022 prognostiziert. Eine Zahl, die sogar das Katastrophenjahr 2015 in den Schatten stellt – und die rund 80.000 Ukrainer sind da noch nicht einmal mit eingerechnet.

Schweiz: Allein im Oktober 2022 stellten 3200 Menschen in der Schweiz ein Asylgesuch. Das sind 20 Prozent mehr als im September 2022 und fast doppelt so viele wie im Oktober 2021. Insgesamt rechnet das Staatssekretariat für Migration (SEM) im Jahr 2022 mit über 100.000 Asylanten – so viele wie noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg. …

*******************************************************************************

Veröffentlicht unter Umvolkung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Hintergründe Ukraine-Krieg

HL: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/11/21/krieg-der-usa-gegen-russland-von-langer-hand-geplant/:

Die oberflächliche Glaubensvorgabe vom Krieg Russlands gegen die arme Ukraine, die uns von der „Schutzmacht“ USA durch ihre deutschen medialen Sprachrohre unaufhörlich einsuggeriert wird, weicht gleich einer etwas anderen Beurteilung, wenn man den Hintergründen der imperialistischen Geopolitik der USA etwas nachspürt. Sie liegt offen zutage und wird von den US-Eliten überhaupt nicht geheim gehalten. Und amerikanische alternative Medien legen den Finger auf die entscheidenden Nachweise.

… Die amerikanische Webseite „Information Clearing House“ veröffentlichte am 11. Oktober einen Leitartikel, in dem zum Verständnis der gegenwärtigen Ereignisse in der Ukraine auf eine wichtige Studie der Rand Corporation hingewiesen wurde. Diese sei vor mehr als drei Jahren veröffentlicht worden und zeige unbestreitbar, dass der Krieg in der Ukraine in Wirklichkeit Teil der Konkretisierung einer von langer Hand geplanten größeren vorsätzlichen Kriegsführung gegen Russland sei, mit der die Vereinigten Staaten versuchten, Moskau zu zermürben und zu unterwerfen.

… Der Artikel weist weiter darauf hin, dass Russlands militärischer Einmarsch in die Ukraine am 24. Februar 2022 durch eine unerbittliche, von der NATO unterstützte Aggression nicht nur gegen ethnische Russen in der Ukraine, sondern auch gegen Russland selbst ausgelöst worden ist. Der Krieg sei für Russland zu einer Notwendigkeit geworden, um seine nationalen Interessen zu verteidigen, ausgelöst durch einen Stellvertreterkrieg, der von den Vereinigten Staaten und ihren NATO-Verbündeten angezettelt worden sei. …


Ergänzung 25.11.2022:

https://www.anti-spiegel.ru/2022/us-vertreter-sagen-es-ganz-offen-die-usa-haben-den-krieg-in-der-ukraine-gewollt/ (25.11.):

… Dass der Grundstein für die Eskalation in der Ukraine bereits mit dem von den USA und europäischen Ländern unterstützten Maidan-Putsch gelegt wurde, ist allgemein bekannt. Ich will die Chronologie daher nicht 2014 beginnen, als Kiew seine Truppen gegen die Zivilbevölkerung des Donbass, die sich mit dem Maidan-Putsch nicht abfinden wollte, in Marsch gesetzt hat. Der Krieg im Donbass wurde im Februar 2015 mit dem Minsker Abkommen zumindest eingefroren, daher beginne ich damit, wie das Minsker Abkommen planmäßig zerstört wurde und welche Ereignisse darauf folgten.

Anfang Dezember 2019 fand der letzte Normandie-Gipfel in Paris statt. Selensky kam danach zurück nach Kiew und verkündete seinen Leuten hinter verschlossenen Türen, dass er das Abkommen von Minsk nicht umsetzen wird. Allen Beteiligten in der Ukraine war damit klar, dass ein Krieg mit Russland unvermeidbar geworden war und Kiew begann mit konkreten Kriegsvorbereitungen. Das hat der Chef des ukrainischen Sicherheitsrates, Alexej Danilow, im August 2022 in einem Interview offen erzählt.

Im Januar 2021 wurde Joe Biden US-Präsident und im Gegensatz zu seinem Vorgänger Trump, der keine Eskalation in der Ukraine wollte, gab Biden Selensky grünes Licht. Daraufhin begann Selensky im Februar 2021 gegen die Opposition vorzugehen, in der Folge wurde der Chef der größten Oppositionspartei unter Hausarrest gestellt und alle oppositionellen Medien wurden verboten. …


Ergänzung 01.12.2022:

Höchst lesenswert:
Michael Schneider: https://tkp.at/2022/12/01/der-boese-russe-die-deutsche-geschichtsvergessenheit-und-die-blindheit-der-berliner-aussenpolitik/:

Stellen Sie sich vor, Wladimir Putin würde in den deutschen Bundestag eingeladen, um seine Strategie für das künftige Europa vorzustellen. Unvorstellbar? Heute ja. Aber genau das fand 2001 statt, und seine Rede wurde von den Bundestagsabgeordneten sogar mit stehenden Ovationen bedacht. Er sprach von der Notwendigkeit einer gemeinsamen Sicherheitspartnerschaft zwischen der EU, Deutschland und der Russischen Föderation und schlug eine eurasische Wirtschaftsgemeinschaft vor, die von Wladiwostok bis Lissabon reichen sollte. Während seiner ersten Amtszeit ist Putin mit offenen Armen auf Deutschland und seine Politiker zugegangen, doch wurden all seine Vorschläge und Offerten letztlich zurückgewiesen. …


https://www.anti-spiegel.ru/2022/wer-profitiert-eigentlich-von-dem-krieg-in-der-ukraine/ (1.12.):

… Wieder einmal hat Andrej Schitow, ein Analyst der TASS, dessen Analysen ich sehr schätze und von denen ich schon einige übersetzt habe, eine Analyse veröffentlicht. Dieses Mal geht es um die Frage, wer eigentlich vom Krieg in der Ukraine profitiert, und wie immer beruft sich Schitow, der viele Jahre in den USA gearbeitet hat, auf amerikanische Quellen. Daher habe ich seine Analyse übersetzt. …

********************************************************************************

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Inhaltsstoffe von mRNA-Spikungen

Bruno Panzner: https://tkp.at/2022/11/20/die-inhaltsstoffe-von-mrna-praeparaten-graphen-gallium-gold-und-silber-oder-nur-lipid-nanopartikel-mit-mrna/:

Das Themengebiet ist ziemlich umstritten, es wurde bis dato wenig beleuchtet, da die seriösen analytischen Nachweise rar sind. Es geht dabei um den möglichen Zusammenhang zwischen Impfstofftransport, -handhabung und Nebenwirkungen. Es werden immer wieder Theorien verbreitet, die auf unsauberer oder wenig aussagekräftiger Analytik beruhen.

Die Impfstoffe werden tiefgekühlt (bis zu -90°C) vom Hersteller an den Apothekengroßhandel geliefert (Produktinformation von Comirnaty -90 – -60°C, Spikevaxx -50 – -15°C). Dort werden sie aufgetaut und bei Kühlschranktemperatur an die Apotheken geliefert. Anschließend werden sie bei einer Temperatur von 4 – 8°C an die Impfärzte verteilt. Jetzt kommt es darauf an, wie der Impfstoff weiter gehandhabt wird. Die Produktinformation gibt hier einen relativ weiten Temperaturbereich an (Comirnaty von Biontech/Pfizer: bis zu zwei Stunden bei 30°C; Spikevax von Moderna: bis zu 25°C für eine Stunde). Bevor er in die Spritzen aufgezogen wird, muss die Ampulle geschwenkt (allerdings nicht geschüttelt) werden (die Produktbeschreibungen sowohl von Moderna wie auch Pfizer verbieten das Schütteln, die Fläschchen dürfen nur geschwenkt werden), um sicherzustellen, dass die Lipidnanopartikel (LNPs), welche die mRNA enthalten, gleichmäßig verteilt werden. Die Spritzen sollten also im Idealfall identische Dosen an Wirkstoff (mRNA) enthalten. Andernfalls würde es zu einer ungleichen Aufteilung des Wirkstoffs in die jeweiligen Spritzen kommen, womit unterschiedliche Reaktionen nach der Impfung erklärt werden könnten.

Wird bei der Injektion zusätzlich noch ein Blutgefäß getroffen, was nicht unwahrscheinlich ist, ist davon auszugehen, dass eine mehr oder weniger hohe Konzentration direkt in die Blutbahn gelangt. Man geht davon aus, dass sich in einer standardisierten Impfdosis von Pfizer 13,5 Billionen (13,5 x 10^12) mRNA Moleküle pro Spritze und für die 100 Mikrogramm Dosis von Moderna auf 46,7 Billionen (46,7 x 10^12) mRNA Moleküle enthalten sind. …

****************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Raketenabsturz in Polen: zwei Menschen tot

https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-in-polen-abgestuerzte-rakete-war-eine-ukrainische-rakete/ (16.11.):

Die westlichen Medien machen immer noch einen Hype um die Rakete, die in Polen abgestürzt ist, wobei sie Panik vor einer Eskalation verbreiten, anstatt sich an die Fakten zu halten.

Dass die Rakete, die am 15. November in Polen abgestürzt ist und zwei Menschen getötet hat, eine ukrainische Rakete war, war fast sofort klar. Zum Einen zeigten die Fotos der Überreste der Rakete deutlich, dass es sich um eine Flugabwehrrakete vom Typ S-300 gehandelt hat, was beweist, dass die Rakete von der ukrainischen Armee gestartet worden ist. Die S-300 hat eine zu geringen Reichweite von maximal 150 Kilometern, um von der russischen Armee zu stammen.

Außerdem hat das russische Verteidigungsministerium immer wieder mitgeteilt (und das auch dieses Mal wieder betont), dass es keine Ziele angreift, die näher als 30 Kilometer an der ukrainisch-polnischen Grenze sind. Russland hält diesen Sicherheitsabstand ein, um zu verhindern, dass versehentlich NATO-Territorium getroffen wird. …

****************************************************************************

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schweiz: Strafanzeige gegen Zulassungsbehörde und Impfärzte

PFM: https://tkp.at/2022/11/16/schweiz-impfopfer-und-weitere-personen-erstatten-strafanzeige-gegen-swissmedic-und-impfaerzte/:

Sechs durch mRNA-Impfungen Geschädigte und weitere Personen haben am Montag Strafanzeige gegen die schweizerische Zulassungsbehörde Swissmedic und impfende Ärzte erstattet. Vertreten werden sie durch den Zürcher Rechtsanwalt Philipp Kruse.

… „Besonders schwer wiegt die irreführende Information der Bevölkerung durch Swissmedic bezüglich Nutzen und Risiken. Die angerufene kantonale Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen die noch unbekannten impfenden Ärzte bereits eröffnet.“ Für alle Beteiligten gelte die Unschuldsvermutung.

Bei einer Medienkonferenz am Montagnachmittag informierten die Beteiligten über den medizinischen und wissenschaftlichen Hintergrund für die Strafanzeige. …

******************************************************************************

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen