Piusbruderschaft sichert Redefreiheit

Die Bürgerbewegung Pax Europa veranstaltete von 2. bis 5. Juni in Stuttgart-Feuerbach ein islamkritisches Wochenende mit dem Thema Christenverfolgung. Während die übrigen potenziellen Quartiergeber aus politischer Correctness und aus Furcht vor linken Gewaltübergriffen auskniffen oder gar ihre Zusage zurückzogen, stellte einzig die als antisemitisch verschrieene Piusbruderschaft ihre Räumlichkeiten u. a. für pro-israelische Ansprachen zur Verfügung.

Hier zeigten sich Gastfreundschaft, Tapferkeit und Opfermut der Piusbruderschaft.

http://www.pi-news.net/2011/06/piusbruder-gewahren-islamkonferenz-zuflucht/

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.