Gabriele Kuby: Der Staat als Kinder- und Jugendverderber

In einem aufrüttelnden Gastbeitrag in der Freien Welt geißelt Gabriele Kuby den Missbrauch der Heranwachsenden durch die staatlichen Genderideologen:

Im 14. Jahrhundert hatten die osmanischen Türken die Angewohnheit der Knabenlese: Sie verschleppten in den gewaltsam unterworfenen christlichen Ländern Jungen aus den christlichen Familien, erzogen sie zu fanatischen Muslimen und rekrutierten so ihre Elite-Kampftruppe, die Janitscharen.

Die rot-roten Kulturrevolutionäre in Berlin und anderswo tun eben dies: Durch schamlosen Missbrauch der staatlichen Macht über Schulcurricula werden Kinder und Jugendliche in ihrer Identität als Mädchen und Jungen verunsichert, sie werden durch Wort und Bild, Rollenspiele und Körperübungen sexuell aktiviert und in die ganze „Vielfalt“ jenseits der Heterosexualität praktisch eingeführt. Es genügt nicht mehr, Neunjährige zu Verhütungsexperten auszubilden, indem sie im Klassenverband üben, Kondome über Plastikpenisse zu ziehen; jetzt sollen die Erstklässler auf queer  getrimmt werden.

http://www.freiewelt.net/nachricht-7999/der-staat-als-kinder–und-jugendverderber.html

Siehe auch:
Berlin: Ausmerzung von Homophobie
Gießen propagiert Homo- und Gruppensex

Ergänzung 1.9.:
Martin Lohmann schlägt in dieselbe Kerbe und verurteilt den Berliner Queerkoffer:
http://www.freiewelt.net/nachricht-7993/medienkoffer%3A-ideologische-indoktrination-der-perfidesten-art-.html

Prof. Schieser:
http://www.freiewelt.net/nachricht-7953/grundschulkinder-interessieren-sich-nicht-f%FCr-%22sexuelle-vielfalt%22.html

Barbara Rosenkranz (Autorin von „MenschInnen„):
http://unzensuriert.at/content/005184-Gender-Ideologie-als-Volkschulschulfach

Nachtrag 4.9.:
Das Problem ist kein rein innerdeutsches, auch kein EU-spezifisches:
http://www.blick.ch/news/schweiz/verdirbt-dieser-sex-koffer-unsere-kinder-173049

Ergänzung 15.9.:

Das Forum Deutscher Katholiken ruft Kirchen, Christen und Bürger in einer Resolution zum Widerstand auf:
http://www.medrum.de/content/staatliche-sexualisierung-von-kindern-grundgesetzwidrig

Siehe auch: Queerkoffer in Berlin

Dieser Beitrag wurde unter Anthropologischer Umsturz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.