Schweiz: Parlamentswahlen

Die „unabhängige“ Grazer Kleine Zeitung, die „nur von ihren Lesern gekauft werden kann“ (Plakatsujet), hetzt gegen die Schweizer, vor allem natürlich gegen die SVP:

Und wieder geht es gegen die Ausländer
Die Schweiz wählt am Sonntag ihr Parlament. Die rechtspopulistische SVP steht schon jetzt als Sieger fest – und könnte doch verlieren.
… Schweiz, das waren früher Uhren, Banken, Berge und Schokolade. Schweiz ist seit geraumer Zeit aber auch Minarettverbot, Volksinitiative gegen Masseneinwanderung, Abschiebung von kriminellen Ausländern. Im Wahlkampf 2007 überzog die SVP das Land mit einer Anti-Ausländer-Kampagne, und ein Aufmarsch der Partei vor dem Bundeshaus in Bern, dem Regierungssitz, endete in einer Straßenschlacht.

Mein Kommentar:

Mit der Wendung „gegen die Ausländer“ soll Stimmung gegen die Schweizer gemacht werden, die sich zurecht gegen Überfremdung wehren.
„Rechtspopulistisch“ soll die SVP ins Nazi-Eck drängen.
„Minarettverbot, Volksinitiative gegen Masseneinwanderung, Abschiebung von kriminellen Ausländern“ sollen den Schweizern (und uns allen) als Pfui-Themen madig gemacht werden.
„Anti-Ausländer-Kampagne“ legt ein Schäufelchen nach,
an die NS-Zeit erinnern soll uns der „Aufmarsch“, der
„in einer Straßenschlacht endete“, als ob die SVP von sich aus zu randalieren begonnen hätte.

Im Übrigen soll mit dem ganzen Artikel die Überfremdungsproblematik ins Lächerliche gezogen werden.

Eine starke politische Kraft, die sich dem Streben der Globalisten nach Auslöschung der christlich-abendländischen Kultur widersetzt, wäre allen betroffenen Völkern zu wünschen (siehe meinen Leitgedanken-Artikel).

Ergänzung 24.10.:
Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_Parlamentswahlen_2011

Dieser Beitrag wurde unter Kampf gegen rechts abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.