Weltfamilienkongress 2012 Madrid: Abschlussdeklaration

Kultur und Medien: Abschlussdeklaration des „Weltkongresses der Familien“ in Madrid, Spanien, vom 27. Mai 2012:

Vom  25. bis zum 27. Mai 2012 fand in Madrid der sechste Weltkongress der Familien (World Congress of Families) statt, mit etwa 2500 Teilnehmern und zahlreichen Delegierten von Organisationen aus aller Welt. Auf der Abschlusskundgebung am 27. Mai wurde eine Deklaration mit folgenden Punkten verabschiedet (eigene [Mathias von Gersdorff] Übersetzung):

1. „Nicht das Individuum, sondern die natürliche Familie ist die grundlegende Einheit der Gesellschaft.“

2. „Die durch die Ehe gegründete Lebensgemeinschaft eines Mannes und einer Frau wurde mit dem Ziel geschaffen, Liebe und Freude zu teilen, Kinder zu zeugen, für deren sittliche Erziehung zu sorgen, einen Haushalt  aufzubauen …“

3. „Sie ist ein fester, in der menschlichen Natur verwurzelter Bestandteil der Schöpfungsordnung.“

4. „Es ist die ideale und richtige familiäre Struktur. Wir kennen zwar viele De-facto-Situationen, doch sind alle übrigen Familientypen mit Mängeln behaftet.“

5. „Das authentische geschlechtliche Band ist die eheliche Verbindung von Mann und Frau, denn nur diese steht der natürlichen und verantwortungsvollen Schaffung eines neuen Lebens offen.“

6. „Für uns ist das menschliche Leben von der Empfängnis bis zum Tod heilig. (…) Abtreibung, Euthanasie und alle anderen Formen der Manipulierung menschlicher Wesen im embryonalen oder fetalen Zustand sind deshalb Angriffe gegen das menschliche Leben.“

7. „Die wirkliche demographische Gefahr des neuen Jahrhunderts geht von der Krise der Geburtenziffern und von der Überalterung der Bevölkerung aus.“

8. „Diese Institution ist die wichtigste Quelle wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wohlstandes und der Pfeiler, auf den sich die Überwindung der heutigen Weltwirtschaftskrise zu stützen muss.“

9. „Frauen und Männer sind zwar gleich an Würde und angeborenen Rechten, unter vielen anderen Aspekten sind sie jedoch verschieden. Wenn es auch Ereignisse im Leben des Menschen gibt, die seine Berufung vereiteln können, besteht diese doch für jeden Jungen darin, Ehemann und Vater, und für jedes Mädchen, Ehefrau und Mutter zu werden.“

10. „Die gegenseitige Ergänzung der Geschlechter ist eine Quelle der Kraft. Männer und Frauen sind zwar biologisch und psychologisch gesehen äußerst verschieden, doch wenn sie sich durch die Ehe verbinden, wird diese Vereinigung zu etwas Größerem als die Summe der Teile.“

11. „Die Eltern haben das Recht, die Kinder ohne Eingreifen des Staates zu ihrem Besten zu erziehen.“

12. „Jeder Mensch hat das Recht auf religiöse Freiheit und die Gemeinschaft hat die Freiheit des Einzelnen zu respektieren, sich zu seinem eigenen Glauben zu bekennen, ihn an seine Kinder weiterzugeben und diese in ihm zu erziehen.“

13. „Der ideale ‚Familienlohn’ besteht in der „gleichen Vergütung für gleiche familiäre Verantwortung“. Die Abgeltung der Arbeit, die Steuergesetzgebung und die Sozialversicherung sollten zur Stärkung der natürlichen Familienbande beitragen.“

14. „Wir weisen auf die notwendige Rolle hin, die dem privaten Eigentum des Bodens, der Wohnung und des produktiven Kapitals als Grundlage der Unabhängigkeit der Familie zukommt.“

15. „Dauerhafte Lösungen für die menschlichen Probleme, einschließlich der Wirtschaftskrise, gehen von den Familien aus.“

Original:  Madrid 2012 Declaration

(Gefunden via http://charismatismus.wordpress.com/2012/06/05/15-punkte-fur-ehe-und-familie-deklaration-des-kath-weltfamilienkongresses-in-madrid/)

Dieser Beitrag wurde unter Ehe und Familie abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.