ESM: Elterlicher Stabilitätsmechanismus für Kids

WiKa erläutert auf seinem Blog anschaulich die Wirkungsweise des ESM, indem er für die EU-Bonzen aufmüpfige Kinder und für die Melkkühe in den Zahlerstaaten die Eltern einsetzt.
http://qpress.de/2011/09/02/esm-die-neue-eu-heilslehre-kindgerecht-erklart/:

… Zunächst müsst ihr eure Alten davon überzeugen, dass eine derartige Vorgehensweise „alternativlos“ ist, schließlich geht es um die Rettung eurer Zukunft und spätestens an dieser Stelle kann es seitens der Eltern nur ein uneingeschränktes Nicken geben … jegliche andersartige oder verneinende Handlung eurer Erzeuger solltet ihr sofort dem Jugendamt melden, dann werden die abgeholt und auf den rechten Pfad der Tugend zurückgeführt, denn was in Europa rechtens ist, muss am Ende auch in der Familie gelten, ansonsten wäre es ja eine Unrechtsfamilie und so etwas können wir genauso wenig dulden wie etwaige Ungleichbehandlungen. Sollte irgendein Elternteil bei dieser Ansage auf die Idee kommen, auch nur ansatzweise das böse Wort „Diktatur“ in den Mund zu nehmen, dann lasst den Betreffenden bitte sofort in eine Anstalt einweisen, denn hier ist Gefahr im Verzug, weil dieser Elternteil bereits eine starke Realitätsferne vorzuweisen hat … die Realität und die Macht ist dank des ESM mit euch.

Kurz zu den generellen Vorteilen eines solchen Vertragswerkes mit euren Eltern (ESM jetzt als Elterlicher Stabilitäts-Mechanismus): Zuvorderst sind diese uneingeschränkt zahlungspflichtig; so solltet ihr mit euren täglichen Ausgaben keinerlei Probleme mehr haben, sei es für einen extra PC, ein neues Handy oder auch schon mal für eine eigene Wohnung, wenn euch die Alten auf den Senkel gehen. Sollte dies aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen nicht reichen, so sind die Eltern selbstverständlich unbeschränkt der Nachschusspflicht erlegen, steht ja so im Vertrag. So etwas kann schließlich mal vorkommen wenn ihr euch beispielsweise beim Einkauf der Yacht oder der Villa verkalkuliert oder einfach nur verzockt habt. Hierzu genügt hernach eine einfache schriftliche Anforderung zur Zahlung. Wenn dann nicht binnen sieben Tagen die Kohle auf eurem Konto ist, dann macht ihnen die Hölle heiß.

Und wie es sich für das Verhältnis des Nachwuchses zu den Erziehungsberechtigten nach diesen neuen Einsichten gehört, könnt ihr bei Zuwiderhandlungen oder Abweichungen der Eltern von diesem Vertragswerk uneingeschränkt und überall gegen deren unlauteres Verhalten vor jedem Gericht klagen. Schließlich sollt ihr ja vom Gesetz geschützt werden und braucht für eure gesunde Entwicklung auch eine anständige Immunität. Damit dieser Schutz auch allumfassend ist, ist es logischerweise den Eltern generell untersagt gegen eure Entscheidungen gerichtlich vorzugehen oder überhaupt das Maul aufzumachen, auch kann man eure so erlangten Gelder weder pfänden noch sonst wie blockieren, damit eure absolute Unabhängigkeit gewahrt bleibt. So sieht echter Jugend- und Welpenschutz aus. Und ihr habt natürlich auch absoluten Datenschutz. Niemand darf euch in die Karten oder aufs Konto sehen, da man ja sonst daraus Schlüsse ziehen könnte, die am Ende den Wettbewerb oder die freiheitliche Grundordnung zu gefährden imstande wären. …

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..