Abendländische vs. islamische Menschenrechte

EuropeNews: POL: ICLA stellt den Inhalt und die Auswirkungen der Kairoer Erklärung für “Menschenrechte“ auf der OSZE-Konferenz in Warschau heraus  (10.10.):

Auf dem sog. ’side event‘ im Rahmen der OSZE-Konferenz in Warschau stellte der Vorsitzende von ICLA (International Civil Liberties Alliance), Alain Wagner, den Inhalt und die Auswirkungen der Kairoer Erklärung der “Menschenrechte“ im Islam heraus und erklärte, warum es wirklich nichts zu tun hat mit dem, was die meisten Menschen unter dem Begriff ‚Menschenrechte‘ verstehen.

Er erklärt, wie es nun effektiv zwei Ansätze zu den Menschenrechten gibt, die sich widersprechen und die in zwei parallelen Welten heute gelten. Es gibt die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen und es gibt die Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam. Nur eine von beiden dient dem Zweck die Menschenrechte zu schützen, so wie sie traditionell verstanden werden.

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte repräsentiert die traditionelle Sichtweise und die Kairoer Erklärung ist ein Werkzeug, um diese zu untergraben.
Die Kairoer Erklärung unterstellt die Menschenrechte der Scharia und als solche ist sie tatsächlich ein Gegenentwurf zu den Menschenrechten. Sie mag den Begriff Menschenrechte benutzen, tut aber nichts, um diese zu garantieren. Die Kairoer Erklärung ist kein Dokument, um Menschenrechte zu schützen, es ist ein Dokument, um die Expansion der Scharia zu ermöglichen.

Leider nehmen unsere Politiker im Westen die OIC (Organisation für Islamische Zusammenarbeit) ernst und konspirieren mit ihr, um unsere Freiheiten und die Demokratien im Westen zu untergraben. Sie geben vor, dass die OIC wertvolle Beiträge liefern würde auf dem Gebiet der Menschenrechte. Als Endergebnis werden wir mit der Farce der brutalen OIC-Mitgliedstaaten konfrontiert, die der Welt die Menschenrechte erklären wollen.

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.