Heile die Welt!

Nur die Heiligen heilen die Welt. Durch die Eiligen wird sie entstellt.
Durch die Hassenden wird sie zerstört, durch die Prassenden eitel entleert.
Die nur Tüchtigen retten sie nicht. Und die Süchtigen löschen das Licht.

Die still Tragenden bauen das Haus. Die Entsagenden schmücken es aus.
Die Gott Dienenden segnen die Zeit. Und die Sühnenden tilgen das Leid.
Dich zu beteiligen bist du bestellt: Tritt zu den Heiligen! Heile die Welt!

(Autor?)


 

Ergänzung 7.11.2016:

Das Gedicht ist auch z. B. hier (fast gleichlautend) zu finden und wird Anton Walter zugeschrieben:
http://www.gott-und-gottesmutter.de/hl-antonius.html

 

*************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Christentum abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s