„Christ und Welt“: Salafisten „Evangelikale des Islam“

pro: Salafisten – Die islamischen Evangelikalen?  (10.1.):

Der Salafismus ist laut dem Islamwissenschaftler Rüdiger Lohlker „gewissermaßen die islamische Ausprägung eines Evangelikalismus“. Das hat er in einem Interview mit „Christ und Welt“ erklärt. Für den Vorsitzenden der Deutschen Evangelischen Allianz, Michael Diener, ist das Interview eine „Bankrotterklärung“ an den seriösen Journalismus.

… Das Interview könne getrost als Bankrotterklärung an einen seriösen und um Differenzierung bemühten Journalismus bezeichnet werden. Diener: „Es ist durch nichts gerechtfertigt, die Bezeichnung Evangelikale auf den Islam zu beziehen. Evangelikale in Deutschland und weltweit bekennen sich zur Gewaltfreiheit und zur Toleranz gegenüber Andersdenkenden. Sie achten das Gewaltmonopol des Staates und setzen sich weithin für demokratische Grundprinzipien ein. Wie voreingenommen und interessengeleitet muss man eigentlich sein, um Christenmenschen derartig zu diffamieren und in Bezug zu einer religiösen Gruppe des Islam zu bringen, der zum Beispiel alle Terroristen des 11. September angehörten?“

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.