Arnulf Baring: Sterbehilfe ist Mord

FreieWelt.net: Baring: »Sterbehilfe« ist Mord  (31.1.):

In der Berliner Zeitung BZ findet der bekannte Historiker Arnulf Baring deutliche Worte für das Vorhaben der Bundesregierung, einen neuen Paragraphen 217 StGB zu schaffen: Das oft gebrauchte Wort Sterbehilfe »klingt freundlich, den Menschen zugetan. Aber im Kern geht es um eine Aufforderung zum Mord.« Nur: »Sie hat aber mit Hilfe gar nichts zu tun.«

Für Baring ist der Versuch von Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) schlichtweg ein Skandal, ein Etikettenschwindel sowieso. Beihilfe zur Selbsttötung »hat aber mit Hilfe gar nichts zu tun. Das Wort ›Sterbehilfe‹ schönt und verharmlost. Sterbehilfe ist demnach Mord an Depressiven, Armen, Alten, Einsamen: Denn ein anderer übernimmt, was der Belastete nicht zu tun in der Lage ist. Das alles wird in der Öffentlichkeit nicht diskutiert.«

Mehr dazu auf bz-berlin.de

Dieser Beitrag wurde unter Lebensschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Arnulf Baring: Sterbehilfe ist Mord

  1. Wolfgang Heuer schreibt:

    Ein WAHRHAFT Erwachsener – was die meisten geschlechtsreifen Menschen der zivilisierten Gesellschaft krankheitsbedingt nicht sind – braucht keine Hilfe zum Sterben. WAHRHAFT Erwachsene – wenn denn überhaupt einer von ihnen „vorzeitig“ sterben wollte – brauchen keine Hilfe zum Sterben, das schaffen die sehr gut allein. Und zwar eher unspektakulär – einfach durch die Entscheidung, zu „gehen“, sich als Seele vom Körper zu lösen.

    Mit „krankheitsbedingt“ meine ich die „Kollektive Neurose“ der zivilisierten Gesellschaft, die pathologische geistig-seelische Unreife, die von den allermeisten „Verantwortlichen“ – in Politik und auch darüberhinaus – ignoriert, verdrängt, geleugnet und/oder verharmlost wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.