Die Heimat wird zur Fremde

Benedikt Kaiser: http://www.sezession.de/36619/deutscher-blatterwald-1-papst-besetzung-entweihung-syrien.html  (15.2.):

… Die Heimat wird zur Fremde: Ähnliches könnte auch manchem Einwohner der nordrhein-westfälischen Stadt Eschweiler drohen. Dort wurde die Turmuhrglocke der katholischen Sankt-Bonifatius-Kirche abgestellt. Sie sei zu laut, so die Begründung der Stadtverwaltung. Den Dezibel-Vorgaben entspricht aber offensichtlich der Ruf des Muezzins am lokalen Marktplatz. Der wird nun jeden Freitag erklingen, um die muslimischen Gläubigen zum Gebet zu rufen – so wie bereits in drei anderen Städten der Region Aachen auch. Doch auch hier darf man die „Schuld“ für die Preisgabe christlichen Raumes keineswegs bei den Muslimen suchen: Sie haben mit dem Kirchturmbeschluß nichts zu tun, überkorrekte Stadtbedienstete und glaubensferne Politiker reichen völlig aus. Das Urteil über die Glocke sprach natürlich nicht die türkisch-islamische DITIB (die in ihrem Falle auf das fünfmalige freitagliche Ausrufen zugunsten eines einzigen Males verzichtet), sondern die Stadtverwaltung, der Beschluß bezüglich des Muezzin-Rufes erfolgte letzten Endes durch den Bürgermeister. …

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Heimat abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Heimat wird zur Fremde

  1. Dörflinger André schreibt:

    Irgendwann muss ja die Islamisierung Europas beginnen, in Berlin 2012, in Deutschlands Mitte im 2013, in dessen widerspengstigem Süden dann halt etwas später, aber immer getreu Goethes „Die Geister werd‘ ich nicht mehr los“. Das Jahrhundert ist noch lang, es hat noch Zeit, die Islami haben gerne Geduld mit uns, sie die das Grosskapital, das schmierige Oel, die frischen Kinder und die neue Zeichen-Sprache bringen.Was will man mehr? Uns wirds ja weiter gut gehen, so dass auch durch die Islami Deutschlands mit jenen von Frankreich die D-F Freundschaft aufrecht erhalten bleiben kann. Wo da das deutsche Volk sei, fragen Sie? Welches meinen Sie denn?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.