Franziskus’ Papstwappen korrigiert: Fünfzackstern wurde ersetzt

http://www.katholisches.info/2013/03/27/wappen-von-papst-franziskus-korrigiert-kein-funfzackiger-stern-mehr-im-papstwappen/:

Das Wappen von Papst Franziskus wurde korrigiert. Das Bischofs- und Kardinalswappen zeigte auf blauem Schild das Siegel des Jesuitenordens und darunter eine silberne Nardenblüte und einen silbernen fünfzackigen Stern. Die erste vom Vatikan veröffentlichte Fassung des Papstwappens zeigte neben den päpstlichen Insignien zunächst nur eine Korrektur: Stern und Nardenblüte wurden nicht mehr in Silber, sondern in Gold dargestellt, wohl um einer heraldischen Grundregel Rechnung zu tragen. Der fünfzackige Stern sorgte für einige Diskussionen und auch Irrititationen, Katholisches berichtete ausführlich.

Der Stern im Wappen des neuen Papstes stellt Maria dar. Der marianische Stern wird traditionell achtzackig oder achtstrahlig dargestellt. In den vergangenen 250 Jahren wurde der fünfzackige Stern zunehmend zunächst von Freimaurern, dann auch von Kommunisten und Anarchisten als Symbol besetzt. Der freimaurerische und kommunistische Fünfzacker stellt den sich selbst genügenden Menschen dar (Beine, Arme, Kopf), der keinen Gott braucht.

Ein fünfzackiger Stern in einem Papstwappen führte in der katholischen Kirche, nicht zuletzt auch im Vatikan zu einigen Irritationen, über die nur hinwegsah, wer Symbolen grundsätzlich gleichgültig gegenübersteht oder wem sich die Bedeutung von Symbolen nicht erschließt. Für die katholische Kirche sind Symbole von größter Bedeutung. Schließlich sah man im Vatikan doch die Notwendigkeit korrigierend einzuschreiten, um irgendwelche Zweifel auszuräumen.

Der Vatikan veröffentlichte inzwischen ein neues, korrigiertes Wappen von Papst Franziskus. Eine Entscheidung, die nur mit Zustimmung des neuen Papstes erfolgen konnte. Das päpstliche Wappen weist nun einen achtzackigen Stern aus und damit die klassische Form eines Sterns, der die allerseligste, allreine Jungfrau und Gottesmutter Maria darstellt. Durch die Korrektur wurden auf opportune Weise alle Spekulationen und Interpretationen des Papstwappens aus der Welt geschafft. …

Neues Papstwappen: http://www.katholisches.info/wp-content/uploads/Papstwappen-korrigiert-Stern-nicht-mehr-f%C3%BCnfzackig.jpg  (adaptiert 3.4.2013)

Ich weise auch auf die Fünfzacksterne auf der EU-Flagge hin, die wohl nichts mit der Gottesmutter Maria zu tun haben.

Dieser Beitrag wurde unter Kirche abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.