Buchbesprechung: Melanie Mühl: Die Patchwork-Lüge

Durch das aktuelle Weekend-Magazin auf das Buch von Melanie Mühl Die Patchwork-Lüge aufmerksam geworden, fand ich dazu eine lesenswerte Rezension:
Elke Pechmann: http://www.dijg.de/ehe-familie/forschung-kinder/patchwork-luege-melanie-muehl-rezension/  (2011):

In ihrem neuen Buch Die Patchwork-Lüge beschreibt die FAZ-Redakteurin Melanie Mühl detailliert, welche Folgen die Trennung der Eltern und ihr Eingehen von neuen Partnerschaften für die dazugehörigen Kinder hat. Mit den aufgeführten Statistiken, Daten und ihrer eigenen Recherche stellt sie das gesellschaftliche Credo des anything goes in den Beziehungen von Männern, Frauen, Vätern und Müttern grundsätzlich in Frage. Sie plädiert vor allem aus der Sicht der Kinder, Beziehungen nicht zu leicht zu nehmen und mögliche Trennungen und Neubeginne noch einmal zu überdenken. Besonders im vierten Kapitel geht sie auf die Nachwirkungen von Trennungen für die Kinderseelen und die damit verknüpften Konsequenzen im Verhalten von Kindern ein.

Ausgangspunkt für die Autorin ist, dass die Eltern-Kind-Beziehung die stabilste aller möglichen Beziehungen ist. Familie „steht für alles Unzeitgemäße: Stabilität, Bedingungslosigkeit, Loyalität, Verzicht, Nähe.“

In einem ersten Teil zeigt sie auf, dass es unseren Leitmedien nichts wert ist, diese Beziehungsform positiv darzustellen und damit ihren Stellenwert im Gesellschaftsgefüge zu betonen. In ihrer Analyse kommt sie zu dem Ergebnis, dass „Normalfamilien“, d. h. Vater, Mutter, Kind, fast keine Präsenz in den Medien …

Dieser Beitrag wurde unter Ehe und Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Buchbesprechung: Melanie Mühl: Die Patchwork-Lüge

  1. Biosoph schreibt:

    Bestes Buch auf der Mutter Erden 🙂 Es beschreibt die folgen der 68er Kultur 🙂 Dieses Buch ist nichts als die Wahrheit bis der Tot uns scheidet 🙂 Und manche Leute vertragen die Wahrheit nicht und scheiden sich vor dem Tod 🙂 Patchworkfamilien sind sowas von grausam und konfliktsunfähig. Ich komm auch aus einer Patchworkfamilie und weis genaustens wovon ich spreche. Oberflächlichkeit steht an der Tagesordnung bei diesen Individuen 🙂
    Wer will schon einen Fremden Mann in der Mama? Und wie sehen Eure Familien Festchen aus? Da kommen aber viele Herren an die Party 🙂 Und diese Herren Kennen Frau Mama sehr gut 🙂 Von innen und aussen 🙂 Nicht zu vergessen die halbgeschwister 🙂 Weswegen heissen sie halbgeschwister ? oder warum gibt es halbschühe? warum gibts das sprichwort ,,halb so gut?,, Was ist jezt besser Ganz gut oder halb so gut? Wie können Männer mit einer Frau schlafen die schon ein Kind hat? Das finde ich grausam . Gucks du hier :
    https://www.facebook.com/Gegen.Patchwork.Familien 🙂

    Melanie Mühl ist die beste Journalistin seit dem Urknall. Sie hat die Biebel geschrieben und sollte meiner meinung nach die einzige sein die eine Religion gründen sollte 🙂 Dieses Buch gehört an jede Schule 🙂 vor dem Sex unterricht. Der Sex unterricht ist eigentlich die Aufgabe der Eltern . Aber wer hat schon seine leiblichen Eltern zuhause? 🙂 Aber fast jeder hat noch seine Grosseltern 🙂 Warum ? Lieben die sich etwa mehr als ihr euch? 🙂 Was machen denn die nur anders ?

    Ich verabscheue auch Kindertagesstätten 🙂 Das töhnt ja schon so Kinderheim mässig. Ich als Heimkind hab ein guten riecher wenns ums Kinder loswerden geht 🙂

    Ich finde jede Frau und jeder Mann der Patchwork betreibt sowas von ekeleregend. Pfui.
    Egoisten sind das die nur an sich denken. Oberflächlichkeit emotionslose geben ihren Kindern so ein missliches Familienbild weiter das einem nur übel wird. Ihr Patchworkers ihr werdet alleine sterben in Altersheim und erst wenn ihr Tod seit werden sich eure Patchwork Halbgeschwister um euer Erbe Streiten 🙂 Und eure Kinder sind schlecht für die Gesellschaft 🙂 Weil Eure Kinder unterstützen diese Risikogesellschaft und sind Potenzielle Stieff Mütter und Stiefväter und Herr George R. Price bewies eindeutig das auch das verhalten vererbt wird 🙂 Somit Sind eure Kinder die gutredener und verrherlicher von Patchwork Opfers 🙂 Ich bin noch jung und denke so wie ihr es tuht wenn ihr im Altersheim alleine vor euch hin vegitiert und keines eurer Stiefkinder nur im geringsten an euch denkt 🙂 Dann habt ihr den schmerz den ich jetzt 24 Jahren tragen und verarbeiten muss damit ich nicht mit sollchen gefühlen in den Tod gehen muss . Eine liebevolle Familie zu Gründen und Zu leben muss nicht jeder . Aber das gewissen beisst jeder einmal und wenn du dann nichts mehr dagegen unternehmen kannst wünsche ich dir trotzdem noch gute besserung 🙂 Ich habe noch keine sollche in meinen augen unmenschlichen fehler gemacht und kanns mit gutem gewissen 🙂

    Kinder nennt mann auch Liebesfrucht 🙂
    Bei euch nennt manns ungeplantes freies ausleben 🙂

    Ich würde sowiso 6 Monate bevor ich überhaupt ein Kind Produziere sehr viele Spezielle Lebensmittel von unsere Erde essen die extra gut sind dafür 🙂 Und meine Frau auch.
    Meine Frau wird sich auch nie mit Antibabypillen vollpumpen . Keine einzige darf sie nehmen . uuu ich habe das wort darf gesagt uuuu . Wer will schon sone Östrogenfrau Zuhause die sich per Pille eine schwangerschaft vorgaukelt ? In dem Körper wo einmal dein Kind wägst ? Ach ja ist ja klar die durchscnittsbeziehung der Deutschen ist so ca. 5-8 Jahre 🙂 Stimmt dann würd ich mich aber sterilisieren lassen 🙂

    Noch eine Frage 🙂 Wie erkennt mann als Patchworkbetreibendes oberflächliches Wesen eigentlich ob die Kinder wirklich von einem sind ? Es sind ja schon andere Männer am Flickwerk gewesen? Es könnte ja sein das ein tröpfchen von der Liebesflüssichkeit in die vagina meiner Jeztigen Frau geflutscht ist? Aber es gibt ja DNA Tests 🙂 Dann könnt ihr wie die Polizei Täter finden 🙂 Patchwork ist sowas von Herzlos und es noch gut zu reden ist Krank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.