Gruppenvergewaltigungen im Kinderheim am Wilhelminenberg im „Roten Wien“

Kreuz-net.info: Die städtische Mißbrauchsanstalt des „Roten Wien“ am Wilhelminenberg  (12.6.):

In dem vom sozialistischen Wien geführten Kinderheim am Wilhelminenberg kam es durch Jahrzehnte hindurch zu systematischem sexuellen Kindesmißbrauch.

… Endbericht der „Kommission Wilhelminenberg“

Nach eineinhalbjähriger Tätigkeit (zwischen 28. November 2011 und 12. Juni 2013) wurde nun der Endbericht der „Kommission Wilhelminenberg“ vorgelegt. Dieser beschreibt erschreckende Vorgänge.

Im Zuge der Tätigkeit dieser Kommission stieg die Zahl der Opfer, die sich gemeldet hatten, von 343 auf 1673 Personen – in einem einzigen Heim einer Stadt!  …

Dieser Beitrag wurde unter (Import-)Kriminalität abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.