EU-Straftatbestand (!) „Homophobie“ rückt näher

Der EU-Totalitarismus nimmt immer ärgere Formen an:
http://www.katholisches.info/2013/06/18/eu-erfindet-eine-homo-immunitat-mit-eigenem-homo-pas-leutheusser-schnarrenbergers-und-karls-beitrag-zur-homosexualisierung-der-eu/:

Die Justiz- und Innenminister der EU machen es möglich. Für Deutschland sind das die liberale Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und der christlichsoziale Hans-Peter Friedrich und für Österreich die beiden ÖVP-Ministerinnen Beatrix Karl und Johanna Mikl-Leitner. Am 6. und 7. Juni hat der Rat der Europäischen Union eine Reihe von Dokumenten zum Schutz der persönlichen Freiheit erlassen. Ausgangspunkt war der Bericht desselben Gremiums über die Anwendung der EU-Grundrechtecharta von 2012. Die Staatenvertreter der EU-Mitgliedsländer verpflichten sich darin, „extreme Formen der Intoleranz wie den Rassismus, den Antisemitismus, die Fremdenfeindlichkeit und die Homophobie zu bekämpfen“.

Unter den Dokumenten ist eine vom Rat für Justiz und Inneres erarbeitete Richtlinie hervorzuheben, die mit Januar 2015 in Kraft tritt. Sie führt zu einem zivilrechtlichen Novum, das faktisch in die Rechtsordnungen der einzelnen Staaten eingreift.

Schlußfolgernd muß man festhalten, daß die gegenseitige Anerkennung von Maßnahmen zum Schutz der persönlichen Freiheit, so wohlklingend sie des Weges kommen, lediglich ein Brückenkopf sind, um zwangsweise und systematisch in allen EU-Staaten den Straftatbestand „Homophobie“ einzuführen und zwar in der strengsten Form und unter Umgehung der nationalen Parlamente und Verfassungen. Der Rat für Justiz und Inneres hat ein System zur Beschleunigung der Homosexualisierung der EU gefunden, vor allem jener Staaten, die sich dem Diktat der Homo-Lobby noch nicht „angemessen“ gebeugt haben. Ein weiterer Schritt zur Schaffung eines europäischen „Homo-Rechts“.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meinungs- und Informationsfreiheit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s