Frankfurter Schule und Re-education als Grundlagen linken Volksverrates

Karl (Leserzuschrift): http://michael-mannheimer.info/2013/06/30/in-deutschland-sind-linke-volksverrater-am-werk/:

Deutschland ist heutzutage ein dominant sozialistischer Staat mit einer Art Parteiendiktatur, die augenscheinlich mutwillig eine Politik betreibt, die dem deutschen Volk schadet. Man kann daher eigentlich nur von Volksverrätern sprechen. Jede Kritik an diesem System wird durch bewährte rhetorische Totschlagargumente abgewehrt, die i. d. R. alle irgendwie auf die angeblich „historisch einmaligen“ und rational letztendlich nicht zu erklärenden Geschehnisse der Jahre 1933–1945 hinauslaufen, welche „sich nicht wiederholen dürfen“. …

… Man hat die Aufsässigkeit sozusagen zuerst aus uns herausgebombt und durch raffinierte Maßnahmen sichergestellt, daß unser Rückgrat gebrochen bleibt.

… Durch ein akribisch geplantes und bürokratisch durchgeführtes Umerziehungsprogramm, die so genannte „Re-education“, bestimmten die Sieger des Zweiten Weltkriegs (v. a. die USA und Großbritannien), was in deutschen Schulen und Universitäten gelehrt wurde, was in deutschen Medien berichtet wurde und was in deutschen Buchhandlungen verkauft werden durfte.

… Viele der einflussreichsten Persönlichkeiten, die von den Alliierten gezielt „gepuscht“ wurden, waren zudem Juden, so z. B. die Protagonisten der „Frankfurter Schule“, Theodor Wiesengrund Adorno und Maximilian Horkheimer, die zudem selbst an der Ausarbeitung des Konzepts der Re-education beteiligt waren.

Mit dieser Personalpolitik wurde sichergestellt, daß alles, was im Interesse der besetzten und fremdbestimmten Deutschen liegt, kritisch beurteilt bzw. unter den Tisch gekehrt wird, und daß die Politik der Siegermächte in einem äußerst positiven Licht dargestellt bzw. ihre Verbrechen verschwiegen werden. Dadurch hat man es sogar geschafft, daß die jungen, aufsässigen Menschen der folgenden Generationen (die „68er“) sich nicht gegen die zum Himmel schreiende Fremdbestimmung durch die Siegermächte wenden, sondern ihre eigenen Väter anklagen und sich selbst zerfleischen.

… Ehemals konservative und bis zu einem gewissen Grad patriotische Parteien wie CDU/CSU haben sich einfach an das System BRD angepasst, da dies im Grunde nur eine antideutsche, sozialistisch inspirierte Politik zulässt. …

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.