Christenverfolgung in Ägypten

http://www.katholisches.info/2013/08/15/muslimbrueder-greifen-22-christliche-kirchen-an-lage-in-aegypten-hochexplosiv/:

Der Zorn der Muslimbrüder gegen die gewaltsame Räumung von Protestlagern für den abgesetzten Staatspräsidenten Mohammed Mursi durch die ägyptische Polizei hat sich gegen die Christen entladen. Am Mittwoch, am Vorabend zum Hochfest Mariä Himmelfahrt, … wurden von den Islamisten 22 christliche Kirchen angegriffen. Die Angriffe gegen die Kirchen erfolgten unterschiedslos gegen koptisch-orthodoxe, katholische, anglikanische und protestantische Kirchen. Unter den bisher bekannten 22 Kirchen, die beschädigt wurden, befinden sich sieben katholische Gotteshäuser. Wie Pater Rafic Greiche, der Sprecher der katholischen Kirche in Ägypten mitteilte, lasse sich das Ausmaß des Gewaltausbruchs noch nicht überschauen. Auch über mögliche getötete oder verletzte Christen waren keine genauen Angaben möglich. …

Ergänzung:

JF: Ägypten wirft Westen Ignoranz vor  (15.8.):

Das ägyptische Außenministerium hat ausländischen Regierungen und internationalen Medien vorgeworfen, die jüngsten Gewaltwellen gegen ägyptische Christen zu ignorieren. In einer Stellungnahme heißt es laut Daily News Egypt: „Nachdem sie bereits über die gewalttätige und gefährliche Realität der Rabaa und Nahda Protestcamps hinweggesehen haben, haben ausländische Regierungen und internationale Medien sich nun auch entschieden, die Zunahme von Morden und Angriffe zu ignorieren, die einmal mehr Ägyptens christliche Gemeinde ins Visier nehmen.“

Mobs der Muslimbrüder und ihre Unterstützer bedrohten und attackierten angefeuert von extremistischen Predigern Ägyptens Christen. Weiter heißt es: „Es ist nur natürlich, sich zu wundern, warum ausländische Regierungen und internationale Medien sich entschieden haben, die intensivierten Attacken gegen Christen nicht auf ihr Radar zu nehmen.“ …

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Christenverfolgung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.