Kita-Zwang rückt näher

Henning Lindhoff: http://ef-magazin.de/2013/08/30/4442-kita-pflicht-die-zweite-phase:

… Die vor einigen Tagen von der Berliner SPD angestachelte Diskussion über eine mögliche Kita-Pflicht ist selbstverständlich nicht im Sande verlaufen. Den Familien der Republik wurde lediglich eine kleine Verschnaufpause gegönnt. Doch die Uhr läuft. Nun springen die „Experten“ herbei. Den Anfang macht Jutta Allmendinger.

Nach einem Bericht des „Handelsblattes“ plädiert die Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung für eine Vorschulpflicht in Deutschland. Nach ihrer Meinung sollen zumindest die letzten Jahre in einem Kindergarten zu einer Vorschule umgewandelt und verpflichtend angeordnet werden.

Ihre Argumentationslinie läuft dabei auf den vom Berliner SPD-Fraktionschef Raed Saleh ausgetretenen Pfaden. Kinder aus sogenannten sozial schwachen oder auch Familien mit Migrationshintergrund würden später und seltener in deutschen Kindergärten angemeldet. „Hochproblematisch“, so Allmendinger, denn diese Kinder würden dadurch „weniger gefördert“. Sie würden „Bildung verpassen“. Förderung und Bildung, die nur der Staat garantieren kann. Bildung und Förderung, deren Qualität sich als so herausragend darstellt, dass man die Konsumenten dazu zwingen muss. Doch noch ist es nicht soweit. „Eine Kindergarten-Pflicht in Deutschland wird immer mal wieder diskutiert. Sie ist aber noch nicht durchsetzbar – aus rechtlichen Gründen“, trauert Allmendinger im „Handelsblatt“ – aus gesellschaftsklempnerischen Gründen.

Während Raed Saleh aus Berlin noch die ursozialistische Forderung nach Verstaatlichung aller Erziehung als Nebelkerze in den Bildungsdiskurs werfen durfte, um mal zu schauen, wie das Wahlvolk reagieren wird, erreicht die Propagandaschlacht mit Allmendingers Eintritt eine gänzlich neue Eskalationsstufe. Denn ihre Stimme hat Gewicht. …

Dieser Beitrag wurde unter Kampf gegen Ehe und Familie abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.