Globaler Steuerdatenaustausch beschlossen

Henning Lindhoff: http://ef-magazin.de/2013/09/09/4469-totalueberwachung-die-weltweite-steuer-stasi:

Der Totalüberwachung einen großen Schritt näher

Auf dem G20-Gipfel in Sankt Petersburg wurde keine diplomatische Lösung für den schwelenden Syrien-Konflikt gefunden. Deutsche Massenmedien berichteten einhellig von einem gewaltigen Flop der Konferenz, von einem schweren, einsamen und verantwortungsvollen Weg für den amerikanischen Friedensnobelpreispräsidenten und von einer Geiselnahme des UN-Sicherheitsrates durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Tote wird es in New York jedoch nicht geben. Sondern in Damaskus, Aleppo und Homs. Nicht geopfert von einem kompromissunwilligen Geiselnehmer aus dem Kreml. Sondern vom kriegstreibenden Chef-Interventionisten aus dem PRISM-Staat. Tote im Nahen Osten, Steuergeschröpfte im Westen. Denn auch in puncto Steuereintreibung konnten Obama und seine Vasallen in Sankt Petersburg Erfolge verbuchen. Bislang unkritisch abgenickt an der Heimatfront.

Dabei könnte der G20-Gipfel als unrühmliches Ereignis in die Geschichte eingehen. Der wichtige Beschluss: Ein internationaler Standard soll fortan entwickelt werden, um Steuerdaten über Ländergrenzen hinweg automatisiert austauschen zu können. Lockstoff für das wählende Publikum: Konzerne, die multinational Gewinne machen, sollen zukünftig auch multinational besteuert werden. Google, Apple, Amazon und Konsorten werden stärker zur Kasse gebeten. Doch sie stellen in diesem Spiel nur den Köder dar, der dem Stimmvolk die schutzgeldrelevante Totalüberwachung der Zukunft schmackhaft machen soll.

Während Edward Snowden, PRISM, NSA und Co. …

… Kein Cent soll den Finanzbehörden dieser Welt mehr entgehen. Sparbücher, Konten, Leasing-Verträge, Aktiengeschäfte, Erbschaften. Das Bankgeheimnis liegt im Staub.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.