Ö: Grüninnen-Wahlkrampfvideo zum Fremdschämen

http://lepenseur-lepenseur.blogspot.co.at/2013/09/i-love-my-vagina-fur-ein.html   (20.9.):

»“I love my vagina!“ – Für ein selbstbestimmtes Leben«

Unter diesem Slogan haben die jungen GrünInnen Österreichs ein Wahlkrampfvideo veröffentlicht, das dem Betrachter reichlich Gelegenheit zum Fremdschämen bietet. Aber überzeugen Sie sich selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=8ZnHT9sekE0  (1.9.    1:24)

Es bleibe ja den schnuckeligen GrünInnen-Mädels (naja, mehr oder weniger, aber eher letzteres …) völlig unbenommen, ihre Vagina zu lieben, wie immer sie’s wollen …
[weiter bei LePenseur]

*************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Anthropologischer Umsturz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ö: Grüninnen-Wahlkrampfvideo zum Fremdschämen

  1. heureka47 schreibt:

    Das bestätigt aufs tragischste meine Beobachtungen der „Realität“ unter dem Einfluß der „Krankheit der Gesellschaft“ / „Kollektiven Zivilisations-Neurose“ oder wie man die pathologische Unreife / Dummheit noch nennt, die schon von Moses im „Tanz um das Goldene Kalb“ sehr anschaulich beschrieben wurde und von Jesus am Kreuz kommentiert mit: „…denn sie wissen nicht, was sie tun“.
    Das hat sich seit damals nicht verbessert, sondern exponentiell wachsend verschlimmert und ist jetzt pandemisch.

    Ich halte mich jetzt mal lieber an den Grundsatz: „Wo du nicht lieben kannst, da geh‘ vorüber“ und verzichte auf weitere Kommentare, die doch nur bissig ausfallen könnten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.