Dschihad-Fahnen in New York

http://katholisches.info/2013/09/26/fahnen-des-dschihad-und-des-kalifats-in-new-york-muslim-day-parade/:

Am 22. September fand in den Straßen von New York die jährliche Parade zum Muslim Day statt. Der Tag wird seit 1985 von den in den USA lebenden Moslems organisiert, um allen die „islamischen Werte“ zu zeigen. Bei dem Umzug waren auch dieselben Fahnen zu sehen, die von den Dschihadisten von Al-Qaida in Syrien gezeigt werden. Der Videomitschnitt zeigt, daß Kundgebungsteilnehmer die weiße al-Liwaa trugen, die Fahne des Kalifats, und die schwarze al-Liwaa, die Kriegsfahne. Dabei handelt es sich um die traditionellen Fahnen Mohammeds, die heute von den Islamisten gebraucht werden, als Symbole ihres Dschihads gegen den Westen. Nicht wenige Bewohner von New York waren erstaunt und entsetzt, diese Symbole durch die Straßen ihrer Stadt ziehen zu sehen, der Stadt der Twin Towers und des 11. Septembers.

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.