AfD-Lucke stoppt „islamophoben“ Zustrom

Bedauerlich:
http://www.wiwo.de/politik/deutschland/aufnahmestopp-verhaengt-afd-wehrt-sich-gegen-mitgliederzufluss-aus-der-rechten-ecke/8876646.html   (2.10.):

Der Bundesvorstand der eurokritischen Partei AfD hat beschlossen, ehemalige Mitglieder der Partei Die Freiheit und anderer Kleinparteien nicht mehr aufzunehmen. Spitzenkandidat Bernd Lucke teilte aber mit, es solle Ausnahmen geben.

Die Alternative für Deutschland (AfD) will ehemalige Mitglieder der rechtspopulistischen Partei Die Freiheit nur noch in Ausnahmefällen aufnehmen. Der weitreichende Aufnahmestopp gelte auch für Überläufer anderer Kleinparteien, teilte die AfD mit – „mit Ausnahme der FDP“. Bundessprecher und Spitzenkandidat Bernd Lucke verkündete am Dienstag: „Die Regel ist jetzt, dass nicht aufgenommen wird.“

Bernd Lucke verwies auf den Beschluss des Bundesvorstands der Partei, dem zufolge die Mitgliedschaft in der AfD unvereinbar mit ausländerfeindlichen, rassistischen, antisemitischen, islamfeindlichen, rechtsextremen und linksextremen Gesinnungen sei.

Dem Beschluss vorausgegangen war laut einem Bericht der „Zeit“ ein Schreiben des Bundesvorsitzenden der rechtspopulistischen Die Freiheit, René Stadtkewitz, in dem er die Mitglieder der Partei dazu aufrief, die AfD „nach Kräften“ zu unterstützen. Die eigenen Vorhaben der Partei würden hingegen eingestellt. Nach den Ergebnissen der Bundestagswahl müsse „diejenige Partei die optimalen Startbedingungen erhalten, die die größte Erfolgschance hat, Politik in unserem Sinne gestalten zu können“. Die Ziele der AfD „decken sich zu mindestens 90 % mit unseren“, verkündete Stadtkewitz demnach. …

Ähnlicher Inhalt:
http://www.freiewelt.net/anschlag-auf-die-afd-10012042/   (1.10.):

Kommentator DrBolle meint hier:

Sicher ist Feindschaft gegenüber Moslems inakzeptabel für eine Partei. Allerdings sollte man aufpassen, das Kind nicht mit dem Bade auszuschütten. Der Islam ist eine Religion, die den Anspruch hat, nicht nur das Leben der Gläubigen zu regeln, sondern ebenso Vorgaben zur Gestaltung des Staates und seiner Gesetze macht. Und in dieser seiner politischen Dimension ist der Islam tatsächlich nicht mit einer westlich geprägten Demokratie vereinbar. Insofern ist die Sorge vor einer ungebremsten Zuwanderung aus dem islamischen Kulturkreis mit ihren demographischen Implikationen verständlich. Es geht hier nicht um eine Feindschaft zu einer anderen Kultur, wohl aber um die Fähigkeit zur Unterscheidung zwischen Eigenem und Fremden. Wenn Alexander Gauland unlängst eine Aufnahme der Türkei in die europäische Union mit dem Hinweis ablehnte, dass Anatolien nicht zu Europa gehöre, dann hat er genau diese Unterscheidung vorgenommen.

Und Kommentator LeMouche sagt zu Recht:

Wenn die AFD sich gegen alles abgrenzt, wie es der politisch-mediale Komplex fordert, dann bleibt am Ende nichts mehr übrig, was eine Alternative zum Blockparteiensystem sein könnte. Ich bin mir sicher, die Mehrzahl der Nichtwähler fragt sich, wen man wählen soll, wenn man
1) EURO und Rettungspakete ablehnt
2) das EEG ablehnt
3) Gender Mainstreaming ablehnt
4) die Islamisierung ablehnt
5) die Unfehlbarkeit von UNO und EU ablehnt.
In immer weiteren Tribunalen wird die Anbetung dieser Heiligtümer der Zivilreligion von AFD-Vertretern eingefordert. Eine einzige Abweichung führt zum Braun-Stempel. Und wie bei einer Inquisition hilft auch ein nachträgliches Abrücken und Widerrufen nichts mehr. Wenn die AFD sich hier nicht eindeutig gegen das Meinungskartell stellt, dann hat sie den Alternativ-Status verloren und sie wird den gleichen Weg wie die Piraten gehen.

Siehe auch: https://kreidfeuer.wordpress.com/2013/09/17/besorgniserregend-afd-schasst-islamkritiker/

*******************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Patriotismus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.