Coudenhove-Kalergi: „Adel“

Paneuropa-Aktivist Graf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi, der 1925 in seinem Buch „Praktischer Idealismus“ für Europa eine „eurasisch-negroide Zukunftsrasse“ unter der Führung einer speziellen „Herrenrasse“ prognostiziert hat, hat diese abwegig-prophetischen Gedanken gleichlautend in seiner Schrift „Adel“ schon 1922 veröffentlicht. Damit ist wohl erklärt, warum Coudenhove-Kalergi 1924 von Max Warburg auf Rothschild-Empfehlung ein 60.000-Goldmark-Förderangebot für seine Pan-Europa-Bewegung bekam.*)

Das Buch „Adel“ (1922) kann hier komplett eingesehen oder heruntergeladen werden (ich bringe nur Stichproben):
http://archive.org/details/Coudenhove-Kalergi-Adel:

P17: Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.

P26: Eine entscheidende Etappe zu diesem Ziel bildet der russische Bolschewismus, wo eine kleine Schar kommunistischer Geistesaristokraten das Land regiert und bewußt mit dem plutokratischen Demokratismus bricht, der heute die übrige Welt beherrscht.

… Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus um das Erbe des besiegten Blutadels ist ein Bruderkrieg des siegreichen Hirnadels, ein Kampf zwischen individualistischem und sozialistischem, egoistischem und altruistischem, heidnischem und christlichem Geist. Der Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der geistigen Führerrasse Europas: dem Judentum.

P36: … kleine Kampfgruppe revolutionärer Intelligenz. Hier wächst die Gemeinschaft zwischen Lenin, dem Mann aus ländlichem Kleinadel, und Trotzki, dem jüdischen Literaten, zum Symbol: hier versöhnen sich die Gegensätze von Charakter und Geist, von Junker und Literat, von rustikalem und urbanem, heidnischem und christlichem Menschen zur schöpferischen Synthese revolutionärer Aristokratie.

P39: 10. Judentum und Zukunftsadel.

Hauptträger des korrupten wie des integeren Hirnadels: des Kapitalismus, Journalismus und Literatentums, sind Juden. Die Überlegenheit ihres Geistes prädestiniert sie zu einem Hauptfaktor zukünftigen Adels. —

Ein Blick in die Geschichte des jüdischen Volkes erklärt seinen Vorsprung im Kampf um die Menschheitsführung.  …

P40: … das Judentum ist der Schoß, aus dem ein neuer, geistiger Adel Europas hervorgeht. Eine geistig-urbane Herrenrasse ist in Bildung …

P44: … die Minderwertigen werden sich mit den Minderwertigen zufrieden geben müssen. Dann wird die erotische Lebensform der Minderwertigen und Mittelmäßigen Freie Liebe sein, der Auserwählten: Freie Ehe. So wird der neue Zuchtadel der Zukunft nicht hervorgehen aus den künstlichen Normen menschlicher Kastenbildung, sondern aus den göttlichen Gesetzen erotischer Eugenik.

Die natürliche Rangordnung menschlicher Vollkommenheit wird an die Stelle der künstlichen Rangordnung des Feudalismus und Kapitalismus treten.

Der Sozialismus, der mit der Abschaffung des Adels, mit der Nivellierung der Menschheit begann, wird in der Züchtung des Adels, in der Differenzierung der Menschheit gipfeln. Hier, in der sozialen Eugenik, liegt seine höchste historische Mission, die er heute noch nicht erkennt: aus ungerechter Ungleichheit über Gleichheit zu gerechter Ungleichheit zu führen, über die Trümmer aller Pseudo-Aristokratie zu echtem, neuem Adel.

——————————-

*) Coudenhove-Kalergi: Ein Leben für Europa, Seite 124–125:
„Anfang 1924 erhielten wir einen Anruf von Baron Louis Rothschild: Einer seiner Freunde, Max Warburg aus Hamburg, hatte mein Buch gelesen und wollte uns kennenlernen. Zu meinem großen Erstaunen bot mir Warburg spontan sechzigtausend Goldmark an, zur Ankurbelung der Bewegung während der ersten drei Jahre.“

**********************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Coudenhove-Kalergi: „Adel“

  1. Lorde schreibt:

    Royals
    Was soll das? Schaurig.
    Des Kaisers neue Kleider.

  2. Dörflinger André schreibt:

    Da die heutigen (früheren Bauers-…)Leute bodenlos, das Flick-Kleingewerbe Auslaufmodell ist, > zum Angestelltenvolk gewandelt w u r de , ist die WiRTSCHAFTspolitik der neue ADEL geworden, die eigentliche Landesregierung nur noch veraltende Verwaltungs-Folklore.Die USA führen uns ja z.Z.glänzend vor, wie die normale Privatwirtschaft nie gewirtschaftet hätte > Ein Armutszeugnis für die herkömmliche politische Vorstellung. Das Volk braucht also diesen zur Hülse verkommenen 19.Jhd.-Pomp (-> Pump-)Staat nicht mehr, sondern gesicherten Lohn-Erwerb, wovon auch der ’neue Staat‘ durch Steuerneinzug Nutzen zöge. // Jeder wehr- > stimm-würdige Einwohner muss den Staat unterhalten, nicht umgekehrt, so würden nie solche schändliche USA-Zustände entstehen. Ohne (Staat-)Clubmitgliederbeitrag > keine Mitgliedschaft. So waren die früheren Zeiten (vor 500 J.) ehrlicher > konnte nur heiraten, wer auch bemittelt war. Heute verlangt die Masse, dass der (Staats-) Club ihnen den Mitgliederbeitrag nicht nur für sie entrichte, nein, ihnen diesen auch noch regelmässig auszahle !! Denn, für Gewähltwerden-Chancen ist doch viel wichtiger = mässig bleibende Arbeitslosigkeit als weitere Staatsver-schuldung, die das Volk doch nur durch schleichende Inflation mitbekäme, die – als Trost – a l l e Einkommensschichten betreffen würde.
    Wer uns heute wirklich be-herr-scht, ist Staatsgeheimnis, darum ja auch sind die ewig gleichen > hintergrundeingeweihten – in Polit-Sippenhaft gehaltenen, eingesessenen Seil-schaften am Regierungs-Ruder > die oberen 200 ableugnen bis zum „Geht-nicht-mehr-länger“

  3. Pingback: Paneuropa: falsche Idee — erzwungene Realität? | Kreidfeuer

  4. Pingback: Der neue Adel | Kreidfeuer

  5. NasiChaim schreibt:

    Hat dies auf Рейхстаг-Кремль Экспресс rebloggt und kommentierte:
    Das Programm zur Vernichtung des Deutschen Volkes wurde auch von den Karlspreisträgern vorangetrieben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.