Albert Wunsch: „Mit mehr Selbst zum stabilen Ich!“

http://www.medrum.de/content/springer-spektrum-mit-mehr-selbst-zum-stabilen-ich   (17.10.):

Interview mit Albert Wunsch zu seinem Buch über „Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung“

Das „stabile Ich“ machte der Springer-Verlag zum Thema eines seiner neuesten Bücher. Autor ist der der Erziehungswissenschaftler Albert Wunsch, besonders bekannt durch seine Bücher „Die Verwöhnungsfalle“ und „Abschied von der Spaßpädagogik“. Der Erfolgsautor erziehungswissenschaftlicher Sachbücher stellte sich den Fragen von MEDRUM zu seinem neuesten Buch. …

… Immer häufiger stelle ich fest, welche gravierenden Defizite auf dem Hintergrund einer sich rasant verbreitenden Verwöhn-Mentalität bei immer mehr Menschen erkennbar sind. …

… So zeigt das Buch auf, was genau unter Resilienz als Fähigkeit, angemessen auf äußere Beeinträchtigungen bzw. Angriffe reagieren zu können, zu verstehen ist, wie sie erworben werden kann, was ihre Entstehung behindert und durch welche Initiativen diese – auch im fortgeschrittenen Alter – verstärkt werden kann. …

… Und speziell die vielen jungen Erwachsenen, welche durch ihre überbehütenden „Helikopter-Eltern“ an wichtigen eigenständigen Erfahrungen auf dem Weg zur Selbständigkeit und Eigenverantwortung gehindert wurden, bietet das Buch viele Anstöße zur – wenn auch verspätet einsetzenden – Ich-Stabilisierung. …

… Auch wenn es sinnvoll ist, dem Thema ICH-Stabilisierung in der Kleinkindphase die größte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, schließlich wird hier die Basis für alles Weitere gelegt, so sollten alle Menschen bis ins hohe Alter hinein dem eigenen Ich sinnvolle oder notwendige Erweiterungs-Chancen einräumen bzw. zumuten. …

 *********************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Erziehung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.