Libyen: Einführung der Scharia offiziell – Christen Freiwild

http://www.katholisches.info/2013/12/06/libyen-fuehrt-die-scharia-ein-das-ergebnis-des-arabischen-fruehlings/:

Die Scharia wird zur Grundlage und „Quelle“ allen Rechts im nordafrikanischen Mittelmeerstaat Libyen. Eine Kommission soll nun alle geltenden Gesetze und Bestimmungen danach prüfen, ob sie mit dem islamischen Gesetz in Einklang sind. Zweieinhalb Jahre nach Ausbruch des „Arabischen Frühlings“ ist die Bilanz verheerend: ein zerrissenes Land, in dem ganze Landesteile von unterschiedlichen islamistischen Gruppen und Clans kontrolliert werden, und nun erfolgte zudem die Einführung der Scharia.

Das libyische Parlament beschloß am vergangenen Mittwoch die Einführung des islamischen Gesetzes. Der Scharia haben sich alle Gesetze und Rechtsbestimmungen des Landes zu unterwerfen. Das Parlament setzte daher auch eine Kommission ein, die alle Rechtsnormen auf ihre Übereinstimmung mit der Scharia überprüfen soll. Bestimmungen, die nicht schariakonform sind, müssen abgeschafft oder ersetzt werden. …

… Christen können sich in Libyen kaum in der regierungskontrollierten Hauptstadt Tripolis frei bewegen. Im restlichen Staatsgebiet sind sie Freiwild.

*********************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Christenverfolgung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.