München: Asylwerber-Dschihadist besprüht Kirchen: prompte Abschiebung – ins Unterallgäu

http://www.kath.net/news/44125   Bayerische Kirchen mit arabischen Schriftzeichen beschmiert   (14.12.):

„Allah ist groß, Heiliger Krieg“, dieser Schriftzug in weißem Hochglanzlack war auf zwei Münchner Kirchen gesprüht worden

Ein Mann hatte vor einigen Tagen die Eingangstür der Münchner St. Michaels-Kirche mit arabischen Schriftzeichen besprüht. Auch die Kirche St. Benedikt in München-Westend trug vor wenigen Tagen arabische Schriftzeichen in weißem Hochglanzlack, deren Text mit „Allah ist groß, Heiliger Krieg“ übersetzt wurde. Darüber berichtete die „Münchner Abendzeitung“. Laut Polizeisprecher Damian Kania handelt es sich in beiden Fällen vermutlich um denselben Täter.

Während der Täter die St. Michaels-Kirche mitten im Weihnachtsmarktbetrieb besprühte, wurde er von zwei Passanten beobachtet. Diese wendeten sich an zwei Streifenpolizisten, die eigentlich nach Taschendieben Ausschau hielten, so berichtete die „Münchner Abendzeitung“ weiter. Die Bereitschaftspolizisten stellten die Personalien des Sprayers fest.

Es handelte sich um einen dreißigjährigen Asylbewerber aus Jordanien. Er hatte außerdem gegen die Residenzpflicht verstoßen, denn das Asylbewerberheim, in dem er untergebracht ist, befindet sich im Unterallgäu. Nach der Befragung setzte die Polizei den Sprayer in den Zug zurück ins Allgäu.

Die „Münchner Abendzeitung“ schreibt am Schluss, dass bisher noch geprüft werde, ob es einen Zusammenhang dieser Sprayaktion mit drei frappierend ähnlichen Fällen in Augsburg gibt.

Die Kath.net-Kommentarfunktion zu diesem Artikel ist bezeichnenderweise abgeschaltet.

************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter (Import-)Kriminalität abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..