Islamismus basiert auf Koran

http://jungefreiheit.de/pressemitteilung/2014/hamed-abdel-samad-deutsche-islamwissenschaftler-luegen/   (30.4.):

Der Publizist Hamed Abdel-Samad warnt vor einem faschistischen Islam. Die deutschen Islamwissenschaftler würden lügen, wenn sie behaupten, „Islam und Islamismus hätten nichts miteinander zu tun“. Sie führten die deutsche Öffentlichkeit „völlig in die Irre, wenn sie immer wieder von der Vereinbarkeit von Islam und Demokratie sprechen“, erklärt Abdel-Samad in einem Interview in der heute erscheinenden Ausgabe der Jungen Freiheit.

Die Islamwissenschaftler lieferten die von der deutschen Politik gewünschte Auslegung des Islam. Demnach würden die Extremisten mit ihrem Islamismus den Islam mißbrauchen. „Jahrelang hat die deutsche Islamwissenschaft der Öffentlichkeit die Mißbrauchsthese verkauft. Ich halte sie für eine Lüge“, so Abdel-Samad.

Der Islamismus mit seinem Heiligen Krieg sei vielmehr in der Urgeschichte des Islam angelegt. Der Schriftsteller Umberto Eco habe zudem 14 Merkmale des Ur-Faschismus aufgelistet, die auf den Islam haargenau zutreffen würden. Friede werde aus Sicht des Islam erst dann herrschen, wenn die Welt islamisiert sei, erklärt der deutsch-ägyptische Publizist, der als TV-Partner von Henryk M. Broder bekannt wurde.

http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/es_brodelt/ (26.7.2011):

… Henryk Broder: (“Der Unterschied zwischen Islam und Islamismus ist wie jener zwischen Terror und Terrorismus”) …

http://www.welt.de/politik/article1500196/Der_Terror_kommt_aus_dem_Herzen_des_Islam.html   (29.12.2007):

„Auch wenn es die meisten Muslime nicht wahrhaben wollen, der Terror kommt aus dem Herzen des Islam, er kommt direkt aus dem Koran.

Er richtet sich gegen alle, die nicht nach den Regeln des Koran leben und handeln, also gegen Demokraten, abendländisch inspirierte Denker und Wissenschaftler, gegen Agnostiker und Atheisten.

Und er richtet sich vor allem gegen Frauen.“ …

Zafer ŞENOCAK – türkischer Schriftsteller, * 1961

************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Islamismus basiert auf Koran

  1. heureka47 schreibt:

    Religion – verstanden als die Beziehung zwischen Gott und dem einzelnen Menschen (Mensch = mens = Geist) – ist etwas zutiefst individuelles und ist ausschließlich zwischen dem einzelnen Menschen und Gott – DIREKT – zu entwickeln, zu erschaffen.

    Von daher sind alle „Religionen“, die den Menschen einen einheitlichen Glauben, ein „uniformes“ Gottesbild, „andrehen“ wollen, in Zweifel zu ziehen.
    Wer sich in seinem Glauben an Gott auf das beruft / verläßt, was andere Menschen / Bücher usw. ihm vermittelt haben, erliegt einem Irrtum.
    Der WAHRE Glaube an Gott ist nicht auf der rationalen / Verstandes-Ebene und nicht mit Worten vermittelbar, sondern kann nur in der Verbindung zwischen dem INDIVIDUELLEN göttlichen Bewußtsein – dem „Höheren / wahren Selbst“, auch „Christus“(-Bewußtsein) genannt – und dem UNIVERSELLEN göttlichen „Bewußt“-Sein ERFAHREN / ERLEBT werden.
    Diese – allesentscheidende – Begegnung / Verbindung und ENTSCHEIDUNG zu der kennengelernten göttlichen Qualität / Kraft machen den „Erleuchteten“, den „Christus“ (griechisch: CHRISTOS = der „Strahlende“).

    Dieser Weg ist die „Nachfolge Christi“: Dem Vorbild des Jesus Christus ins Christus-Bewußtsein zu folgen und gleiche Dinge wie Er tun zu können.
    Zudem ist dieser Weg der Weg der Initiation / Ascension für JEDEN Menschen (üblich am Beginn der Pubertät), um wahrhaft erwachsen zu werden.

  2. Pingback: Islamischer Faschismus | Kreidfeuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.