Österreich – neues Mekka der Islamisten?

http://www.katholisches.info/2014/04/30/warum-die-moslembruderschaft-ihre-europazentrale-nach-oesterreich-verlegen-will-das-islamgesetz-von-1912/:

Seit die Daily Mail am 12. April berichtete, daß die Moslembruderschaft wahrscheinlich ihr europäisches Hauptquartier von London nach Graz verlegt hat, herrscht in Österreich erhöhte Aufmerksamkeit. Seither haben sich Dementis und Bestätigungen abgelöst, dazu haben Erklärungen aller Art die Verwirrung nicht gerade vermindert. Grund für die Abwanderung aus der englischen Hauptstadt sollen Ermittlungen über die Aktivitäten der Moslembrüder sein, die von der britischen Regierung eingeleitet wurden. Grund, warum ausgerechnet Österreich das neue Mekka der Islamisten wird, ist ein Islamgesetz aus der Zeit von Kaiser Franz Joseph I.

Ibrahim Munir, Internationaler Generalsekretär der Moslembruderschaft und mehrfach auch als Europaverantwortlicher der islamistischen Bewegung genannt, erklärte gegenüber der staatlichen türkischen Nachrichtenagentur Anadolu, er könne „sich weder vorstellen noch akzeptieren, Großbritannien für ein anderes Land zu verlassen“. Der arabische Satellitenfernsehsender Al Arabiya berichtete hingegen, daß in den vergangenen Tagen in London ein Treffen stattgefunden hat, bei dem auch Mahmud Husayn, der Generalsekretär der Moslembrüder in Ägypten, teilnahm. Dabei sei nicht nur über die Lage der Bruderschaft in Ägypten und über die Besetzung von 17 führenden Leitungsfunktionen gesprochen worden, sondern auch die Verlegung des europäischen Hauptquartiers von London nach Österreich mit Außenstellen in anderen europäischen Ländern beschlossen worden. Al Arabya berief sich dabei auf eine der Führungsebene der Moslembruderschaft nahestehende Quelle.

Ägyptens Botschafter in Österreich bestätigt Anwesenheit führender Moslembrüder …

Europa ist zum fruchtbaren Boden für Islamisten geworden …

Moslems in Österreich: stark wachsend …

Attraktiv für Moslems macht Österreich das Islamgesetz von 1912 …

Altes Gesetz schlummerte viele Jahrzehnte – Verhältnisse haben sich grundlegend verändert …

Moslembruderschaft: „ihre geheime Strategie, ihr globales Netzwerk“

Tatsächlich ist die Moslembruderschaft bereits in Österreich präsent. Petra Ramsauer, Autorin des Buchs Muslimbrüder. Ihre geheime Strategie. Ihr globales Netzwerk (Wien 2014) spricht von 1300 Moslembrüdern in Österreich, die öffentlich gegen den Sturz von Präsident Mohammed Mursi protestierten. Vor etlichen Jahren ließ sich Ayman Ali, Arzt und ehemaliger Vize-Präsident der 1989 in Großbritannien gegründeten, den Moslembrüdern nahestehenden Föderation Islamischer Organisationen in Europa (FIOE) in Graz nieder und koordinierte von dort aus die Unterstützung für Moslems während der Balkankriege. …

Österreichisches Gesetz begünstigt organisierten Islam, und dort tummeln sich die Islamisten …

Verurteilung von Islamkritikern angemessen?

Der Status als anerkannte Religionsgemeinschaft durch das 1912er Gesetz führt auch dazu, daß in Österreich Islamkritiker vor Gericht verurteilt werden. 2011 wurde Elisabeth Sabaditsch-Wolff wegen „Herabwürdigung der Lehren einer gesetzlich anerkannten Religion“, des Islam, verurteilt. Die Islamwissenschaftlerin hatte Mohammed als „Pädophilen“ bezeichnet. …

… In Graz war bereits 2009 die damalige Stadträtin und heutige Parlamentsabgeordnete der Freiheitlichen Partei Österreichs, Susanne Winter, wegen „Verhetzung und Herabwürdigung religiöser Lehren“ des Islam verurteilt worden. Ihre Islamkritik ähnelte jener von Sabaditsch-Wolff.

Islamgesetz mit Schwachstellen

Das Islamgesetz von 1912 hat seine Schwachstellen, die zugunsten jener wortführenden Kreise im organisierten Islam gehen, die selbst in Europa den Dschihad predigen und in islamischen Staaten den Dschihad führen. …

Siehe auch: https://kreidfeuer.wordpress.com/2014/04/13/gegen-muslimbrueder-hauptquartier-in-graz/

************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.