Die Antifa und ihr Feindbild

Patrick: http://www.identitaere-generation.info/die-konstruktion-des-boesen/ (16.6.):

In der Woche nach unserer Demonstration in Wien berichteten alle Medien über die Identitäre Bewegung. Nach dem Gusto der Journalisten war die Identitäre Bewegung dabei “rechtsgerichtet”, “rechts”, “rechtsradikal”, “rechtsextrem”, “faschistisch” oder “neonazistisch”.

Ich möchte aber nicht noch einen Artikel über die Anwürfe einzelner “Experten” verlieren, sondern die Überlegungen generalisieren. Es soll darum gehen, wie es dazu kommen kann, dass man uns die erwähnten Schlagworte an den Kopf wirft. Es soll aber auch um den Aufbau von Verständnis gehen, um die Vermenschlichung des politischen Gegners.

Auch gegenüber der Antifa. …

***********************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Kampf gegen rechts abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.