Neue EU-Richtlinie ESVG: Sex-, Drogen-, Schmuggel- und Waffengeschäfte ins BIP!

http://conservo.wordpress.com/2014/06/20/puff-koks-waffen-fur-bip-barroso-draghi-co/:

… Diese neue EU-Richtlinie mit dem trockenen Titel „Europäisches System volkswirtschaftlicher Gesamtrechnung“ (ESVG) schreibt u. a. vor, daß auch die Einnahmen aus Sex-, Drogen-, Schmuggel- und Waffengeschäften zur nationalen Wertschöpfung gerechnet werden, womit automatisch das BIP gesteigert wird. Irre, was sich so welche Euromenschen alles ausdenken, besonders wenn man bedenkt, wie unterschiedlich die Sinne, Gelüste und Veranlagungen in den einzelnen EU-Ländern ausgeprägt sind! Doch es hilft nichts. Alles muß rein – ins BIP!

… Motto, frei nach einem Lied:

„Olà, auf in den Puff nach Barcelona! Was machen wir da? Ja, was machen wir da?
Ja, da wird wieder in die Hände gespuckt, wir steigern das Bruttoinlandsprodukt!“

Was ich immer sage: Der europäische Wahnsinn hat Methode! Und die Moral zu der Geschichte? Moral? Hauptsache, die vorgeblich ahnungslosen Politiker und führenden EU-Beamten waschen ihre Hände in Unschuld. Geld stinkt nicht.

************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter EU abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.