Karmasin lockt Männer in die Kindergärten

Als ob Männer für diese Arbeit genauso gut geeignet wären wie Frauen; sind sie in der Regel nicht. Doch Ideologie hat Vorrang:
http://diepresse.com/home/bildung/erziehung/3849419/Karmasin-will-mehr-Maenner-in-Kindergaerten   (4.8.):

… Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) will den Beruf des Kindergartenpädagogen für Männer attraktiver machen. Helfen sollen dabei Werbekampagnen. Denn derzeit liegt der Männeranteil in den Kindergärten bei nur 0,8 Prozent. …

… „Für die Buben und Mädchen in den Kindergärten bedeuten gemischtgeschlechtliche Bezugspersonen eine besondere Qualität“, sagte die Familienministerin, die derzeit durch die Bundesländer tourt. …

… Für Familienministerin Karmasin gibt es auch noch einen anderen Hebel, um den Job als Kindergartenpädagoge für Männer interessanter zu machen. Sie sollen hineinschnuppern – und zwar während des neunmonatigen Zivildienstes. …

*************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Erziehung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.