Islam gehört nicht zu Deutschland

http://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2014/mehrheit-lehnt-islam-als-teil-deutschlands-ab/   (6.8.):

HAMBURG. Eine Umfrage für das Magazin Stern hat ergeben, daß 52 Prozent der Befragten den Islam als einen Teil Deutschlands ablehnen. Nur 44 Prozent stimmten damit [?] dem zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff zu, daß der Islam inzwischen zu Deutschland gehöre.

Besonders Ostdeutsche (69 Prozent), Befragte mit einem Hauptschulabschluß (63 Prozent), über 60-Jährige (61 Prozent) und Anhänger der Union (60 Prozent) lehnen den Islam ab.

Die Sympathisanten der AfD vertreten mit 82 Prozent am deutlichsten diese Meinung. …

Kommentator Corvus Corax bezweifelt die Umfrage:

… In Erinnerung an den Aufschrei der Plebs nach der Wulff-Erkenntnis hätte ich mit etwa 20 % Befürwortern und 80 % Ablehnern gerechnet. …

**********************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Islam gehört nicht zu Deutschland

  1. LichtWerg schreibt:

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

  2. Franz schreibt:

    „Der Islam gehört zu Deutschland“.

    Der Satz ist ähnlich mit „Die Selbstverstümmelung gehört zu Deutschland“.
    Denn: historisch gehört der Islam so wenig zu Deutschland wie die Selbsverstümmelung.
    Deutschland ist ein freies Land (Frei für Deutsche, und nicht „frei“ im Sinne… Frei für Illegale Einwanderung).

    Der in Deutschland rechtens lebende Bürger, geniesst Freiheit. Dies beinhält auch die Freiheit des Deutschen Bürgers „sich selbst zu verstümmeln“, oder „dem Islam beizutreten“.
    Aber zu behaupten, dass „der Islam zu Deutschland gehöre“, ist einfach ein Satz der nicht die richtige Balance hat.
    Was stark zu Deutschland gehört ist (unter anderem!) die Christliche Tradition und nicht der Islam.

    Ich schäme mich für Deutschland, wenn es den Bürgern in einer unverhältnismäßigen Weise verbreitet, dass der Islam zu Deutschland gehöre.
    Nein, in der Weise… gehört er nicht zu Deutschland. Statt dessen ist es die Freiheit die zu Deutschland gehört. Das ist das höhere Gut.
    Es ist Blödheit, oder Unverantwortlichkeit, oder geziehlte Manipulation… wenn in einem selektiven Wahn von political correctness… nebensächliche Tatsachen hervorgehoben werden; und den Bürgern untergerieben werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.