Höchst bedenkliche Einstellung der Moslems in Österreich

Thomas Böhm: http://journalistenwatch.com/cms/2014/09/13/warum-die-islamisierung-auch-in-oesterreich-so-erfolgreich-ist/:

Um die Islamisierung Europas zu erkennen, ist es wichtig, über den deutschen Tellerrand zu schauen und das Geschehen in unseren Nachbarländern unter die Lupe zu nehmen. Das Wissenschaftszentrum für Sozialforschung in Berlin (WZB) hat dazu eine besorgniserregende Studie veröffentlicht. Wir konzentrieren uns heute auf Österreich.

Von den befragten türkischen Migranten in der Alpenrepublik sind 79 Prozent davon überzeugt, dass es nur eine korrekte Auslegung des Korans gibt – so viel zu den heuchlerischen Aussagen, dass Islam-Terroristen den Koran falsch interpretieren. Für 79 Prozent sind die islamischen Gebote (z. B. die Scharia) wichtiger als staatliche Gesetze und 65 Prozent wünschen sich eine Rückkehr zu den Wurzeln des Islams – am besten wohl in dem Land, in dem sie sich gerade aufhalten.

69 Prozent der Muslime würden Homosexuellen die Freundschaft verweigern, 63 Prozent meinen, man könne Juden nicht trauen, und 66 Prozent glauben, dass westliche Länder den Islam zerstören wollen.

Insgesamt geht die Studie davon aus, dass 44 Prozent der türkischen Migranten religiös durchaus fundamentalistisch denken.

Und da wundert man sich noch, warum die Islam-Terroristen im Irak und in Syrien keine Nachwuchssorgen haben. …

************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Höchst bedenkliche Einstellung der Moslems in Österreich

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:
  2. LichtWerg schreibt:

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.