Islamismus gehört zu Deutschland

http://www.welt.de/politik/deutschland/article132243516/Der-Islamismus-gehoert-laengst-zu-Deutschland.html   (14.9.):

Die „Scharia-Polizei“ in Wuppertal ist kein Einzelfall. Auch in anderen deutschen Städten testen Islamisten die Toleranz unserer Gesellschaft. Dieses Milieu bietet den Nährboden für Dschihadisten.

Berlin am vergangenen Donnerstag. Vor dem Friseursalon „Salin“ in Kreuzberg sitzen drei bärtige Männer mit Pluderhosen auf Bierbänken. Aufmerksam mustern sie vorbeigehende Passanten. „Bedecke deine Beine, oder willst du in der Gosse landen?“, rufen sie einem Mädchen zu, das im Minirock vorbeigeht. Die junge Frau reagiert nicht. Die Männer vor dem Friseursalon sind arabische Salafisten. Sie sind jetzt öfter hier.

In der vergangenen Woche hat es bereits eine Schlägerei gegeben, ein Salafist schlug einem Anwohner auf den Hinterkopf. „Das ist jetzt das dritte Opfer in einer Woche“, sagt eine Anwohnerin. „Seit Kurzem haben die Männer Tische vor den Laden gestellt und pöbeln vorbeigehende Menschen an, sie seien Ungläubige.“ Ausgerechnet im multikulturellen Kreuzberg versuchen die Islamisten, andere Menschen einzuschüchtern, bedrohen sie sogar. …

Zwischenüberschriften:

  • Islamisten testen die Grenzen der Toleranz
  • Muslimische Mädchen nehmen religiöse Regeln ernster
  • Säkulare Muslime haben Angst um ihre radikalen Kinder
  • In Hamburg leben zehn Rückkehrer aus dem Syrien-Krieg
  • In Frankfurt bedrohten Islamisten eine Sozialarbeiterin
  • In vielen Großstädten bilden sich Scharia-Gerichte
  • Libanesen fünfmal häufiger kriminell als Deutsche
  • Alleine gegen die „Extremen“

************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Islamismus gehört zu Deutschland

  1. Dörflinger André schreibt:

    Das wird ein kommendes Thema sein für den heute abend 14.09.14 von mir zum ersten Mal auf 3SAT Fernsehen g e h ö r t e n Satiro-Polithumoristen Volker PiSPERS, der auch mich begeisterte, was was heissen will.
    Es gehört wohl zum Schicksal des Menschengeschlechts, dass es fast zu keiner Daseinsphase eine friedliche Epoche gibt, wo alle begriffen haben, dass es alle braucht, um eine Gesellschaft – für alle optimal – zu befrieden, d.h. dass der Chirurg nicht arbeiten kann, wenn nicht vorher eine Reinigungs-fachperson den OP-Saal gründlich gesäubert hat > Was immer gilt die Hamas >> der Dschihad, der d a s Kalifat gründen wollende, hegemonistische IS, hervorgegangen aus der verfehlten, naiv-pazifistischen Haltung des US-Präsi Obama, der glaubte wegen seinem übereilt = unbedacht erhaltenen Friedensnobelpreis alle Taten seines republikanischen Vorgegenspielers – auch angesichts des überbordenden Schuldenlage – abklemmen zu müssen > Nach Ende des 2. Irakkrieges unterstützte er logistisch die vorher regierenden Sunniten, um ihnen angemessene Regierungsbeteiligung in Bagdad zu ermöglichen und als dies misslang, weil der (endlich) abgesetzte Ministerpräsident dies ablehnte, war es zu spät: > Radikale Sunniten-Teile hatten sich, auch dank ihrer seit 40 Jahren herangebildeten Netzwerke, neu strukturiert und mittels der von irakischen Truppen kürzlich feige geflüchteten, hinterlassenen US-herkommenden Sophistik-Waffen zur milliardenschweren IS gemausert, die v.a. den USA, aber auch deren geistigen Verbündeten das Fürchten mittels brutalster Methoden lehren will. Bereits sind 3 US/GB-Geiseln enthauptet worden, weitere warten in der Warteschlange. Dazu redet der „Westen“ stets viel Bla-bla-bla > sogar der sonst nichts zu melden habende US-Vicepräsident darf sich mal mediengerecht ins Szene setzen nachhaltend gemacht wurde. Wir wollen keine hehren = leeren Absichten hören, sondern, was – bereits in der Vergangenheit – gegen das Böse TATsächlich geMACHT wurde.
    Mir kommt alles vor als „höhere“ Strafe: Durch den Kapitalismus (nach Napoleons I Ende) 1820-1890 = bedrohte lebensgefährlich Arbeiter; Die Deutsch sprechenden beiden Monarchien 1914 klarsehende Bürger; Faschisten/Kommunisten 1922/33-39 + 1917-1989 naive Demokraten; Rote Brigaden/B.-M.-Gruppen 1977 die Konsumgesellschaft. // Da Usrael militärisch nicht besiegt werden kann, radikalisiert sich nun der Kampf aus dem Vorderen Orient auf der nur theokratischen Ebene, neuestens auch auf Gebiete ausserhalb besagten Landes (so wie 1960/61 die OAS den Kampf nach Paris trug) > Durch den Salafismus der 2 Strömungen a) gewalttätig ihren „heiligen“ Krieg mittels Scharia und b) anscheinend gewaltlos durch gratis den Koran verteilen > Der Uebergang der beiden Strömungen ist allerdings fliessend, denn gewaltlos ist doch auch Gehirnwäsche für unsere labile Jugendliche,….die in Gewalt ausmünden kann > Söldnerdienste im Dienste der IS. // In ganz Europa gibts Aktiv-Islami-Vernet-zungstreffen > „Halbschlafende“ Zuschlags-Zellen, die den r a d i k a l e n (= an der Wurzel) Umbau der aller US-verwestlichten Konsumgesellschaften weltweit im Sinn haben, was dann natürlich die Lage Israels beeinträchtigen würde (Zermürbungstaktik). Der Islam verbietet weder Sklaverei noch Frauen als Kriegsbeute, nein gebietet gar aktiv die Vernichtung Andersgläubiger. Er mag in unseren öffentlichen Schulen opportunistisch in modernerer = gemässigter Form dargestellt werden > vorkommmen, nicht aber im privaten Rahmen (durch saudi-gestützte Privatkindergärten in den Grossstädten), wo – wie in allen Diktaturen – das wirksame (Islami-) Denken der blutrünstigen Machthaber am einfachsten im jungen = „Neuen Menschen“ eingepflanzt wird. // „“Es kann der Brävste (= der Westen) nicht in Frieden (= Abbau der allg. Wehrpflicht, der Rüstungsausgaben, der Todesstrafe) leben, wenn er dem bösen Nachbarn (Salafisten, IS) nicht gefällt“.

  2. regentraum schreibt:

    Hat dies auf kantodeaschrift rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.