Bedrohung unserer Freiheit durch die transatlantischen Finanzeliten

https://wertewelt.wordpress.com/2014/09/17/wie-destabilisiert-man-lander-um-sie-danach-zu-ubernehmen/:

Ganz einfach: Man schafft  künstlich Kriege in den rohstoffreichen Ländern der Welt, sorgt für Flüchtlingsströme, die in reiche Länder einfallen und diese zersetzen, und um sich gleichzeitig die Rohstoffe der durch Kriege geschundenen Länder anzueignen. So schlägt man zwei Fliegen mit eine Klappe. Man schafft sich auf diese Weise ein Weltimperium, was bisher noch niemanden gelungen ist.

Geht’s noch?

Unser sogenanntes demokratisches System ist am Ende. Die Finanzeliten der USA und der City of London sind auf dem Weg, jede Freiheit, die durch die Menschenrechtscharta der UN verbrieft ist. endgültig zu zerstören. Ziel ist es einen diktatorischen Weltstaat zu schaffen, der alles und jeden versklavt und zu seinem Eigentum macht. Regiert werden wir von einigen wenigen selbsternannten psychopathischen Eliten, die ihre perversen, gierigen Gelüste an uns ausleben.

Unter Ausnutzung aller medienpsychologischen, technischen und kriegerischen Mittel gelingt es ihnen, in unsere Gehirne einzudringen und uns zu willenlosen Marionetten zu machen. Sie reden uns ständig ein, dass ihr System das einzig Wahre ist und dass jeder, der daran Kritik äußert, unser Feind ist. Dieses System lebt von Trennung und Feindschaft und sorgt auf diese Weise dafür, dass die Gesellschaften sich selbst lähmen und kontrollieren. Orwell´s 1984 zeigt seine Fratze.

Immer wieder zeigt uns die Geschichte …

***********************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bedrohung unserer Freiheit durch die transatlantischen Finanzeliten

  1. Arcturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.