Ermittlungen wegen „Volksverhetzung“ gegen Akif Pirinçci

http://www.mmnews.de/index.php/politik/22515-pirincci-anklage-wegen-volksverhetzung   (3.10.):

Akif Pirinçci droht eine Anklage wegen Volksverhetzung. Er wurde gestern im Bonner Polizeipräsidium vom Staatsschutz vernommen.

Pirinçci beklagt eine massive Einschränkung der Meinungsfreiheit, welche in eine (islamische) Diktatur führen wird.

Denn während man das Christentum beinahe schon nach Belieben verhöhnen darf, ohne wirklich mit Konsequenzen rechnen zu müssen, ist jegliche Kritik am Islam mittlerweile verpönt. …

https://www.facebook.com/akif.pirincci/posts/775735769134313:0   DIE BESTRAFER LOBEN DEN STRAFTÄTER   (2.10.):

Heute morgen wurde ich im Bonner Polizeipräsidium vom Staatsschutz vernommen, weil die Staatsanwaltschaft eine Ermittlungssache wegen Volksverhetzung gegen mich eingeleitet hat. Die Angelegenheit fing schon recht komödiantisch an. Während ich bis zum Termin vor dem Gebäude eine Zigarette rauche, kommt plötzlich aus der Tür ein Bär von einem Polizisten heraus und sagt zu mir mit feurigem Blick: „Herr Pirinçci, Sie sind mein Idol! Ich habe alle Ihre Artikel bei `Achse des Guten´ gelesen und auch Ihr Buch verschlungen! Bitte machen Sie weiter so? Ähm, wieso sind Sie eigentlich hier?“

„Volksverhetzung“, antworte ich.

„Islam?“ will er sofort wissen.

„Ja.“

„Das ist halt jetzt so“, meint er. „Je mehr NRW islamischer wird, desto unerbittlicher wird jede Kritik am Islam von der Politik verfolgt.“

————————–

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/warum-akif-pirin-ci-recht-hat-und-ich-mich-mit-ihm-solidarisiere.html   (4.10.):

Gegen den Bestsellerautor Akif Pirinçci ist ein Ermittlungsverfahren wegen »Volksverhetzung« anhängig, weil er angeblich die religiösen Gefühle von Muslimen beleidigt hat. Dabei hat er nur das gesagt, was ich in den 1980er-Jahren in Freiburg beim Studium der Islamkunde in den Vorlesungen gehört und in den Lehrbüchern gelesen habe – also die Wahrheit. Aber wer die Wahrheit sagt, der wird heute erst medial hingerichtet und sicherlich bald auch ins Gefängnis gesteckt. …

——————————

Ergänzung:

Auslöser:
https://www.facebook.com/akif.pirincci/posts/735293773178513:0   HOCHGESCHÄTZTE VOLLTROTTEL VON DER SPD, GRÜNEN und PIRATEN IN DER LANDESREGIERUNG NRW…   (10.7.):

… Der Islam ist keine Religion, sondern eine kollektivistische Sex- und Gewaltsekte, die im Allgemeinen geborenen Versagern ein Überlegenheitsgefühl verschaffen, im Besonderen jedoch die sexuelle und existentielle Selbstbestimmung der Frau unterbinden soll. Er ist völlig diesseitig orientiert und entbehrt jeglicher Spiritualität.

Sein Begründer Mohammed war keineswegs ein Prophet, so wie wir es im christlichen oder theologischen Sinne verstehen, sondern ein Kriegsherr, Massenmörder, cleverer Geschäftsmann und ein Lustmolch, der unter anderem ein sechsjähriges Mädchen geheiratet und es mit neun Jahren […]

Sämtliche Riten und Ge- und Verbote dienen im Islam dem Zwecke, das Individuum bis in seine intimsten Bereiche zu kontrollieren, es zu entmündigen, seine Fortpflanzungsstrategien mittels der Verhinderung der weiblichen Selektion bei der Partnerwahl zugunsten der genetischen Deformation zu manipulieren und es in ein emotionales sowie gesellschaftliches Überwachungssystem hineinzuzwängen. …

In den letzten tausend Jahren kam aus keinem islamisch geprägten Land je eine Erfindung oder Entdeckung, welche unser Leben bereicherte, Wohlstand schuf, die Gesundheit verbesserte, das Alter verlängerte und diese unsere westliche Kultur nennenswert beeinflußte.

Kurz, der Islam und die ihm huldigenden, ihn demonstrativ in die Öffentlichkeit tragenden und für ihn Sonderrechte einfordernden Menschen sind Sch[…] und gehören eigentlich aus unserer freiheitlichen Welt entfernt. Wenn dies nicht geschieht, werden wir durch die demographische Überlegenheit der Söhne und Töchter des Islams schon in wenigen Jahren in der Hölle der Armseligkeit, bestialischer Gewalt, insbesondere sexueller gegenüber Frauen, und der atemberaubenden Rückschrittlichkeit wie in der Mehrheit der islamischen Länder wiederfinden. Wir werden zu ihren Sklaven werden.

——————————–

Ergänzung 6.10.2014:

http://journalistenwatch.com/cms/2014/10/06/cahit-kaya-solidaritaet-mit-akif-pirincci/

————————————————–

Ergänzung 9.10.2014:

http://jungefreiheit.de/debatte/interview/2014/immer-mehr-leute-wachen-auf/   (9.10.):

Der deutsch-türkische Schriftsteller Akif Pirinçci hat gelassen auf gegen ihn eingeleitete Ermittlungen wegen angeblicher Volksverhetzung reagiert. „Die werden es noch bereuen, sich mit einem Giftzwerg wie mir angelegt zu haben“, sagte Pirinçci im Interview mit der JUNGEN FREIHEIT.

Konkret werfen ihm die Behörden vor, mit der Aussage, der Islam sei eine „kollektivistische Sex- und Gewaltsekte“, die Moslems in Deutschland beleidigt zu haben. Er habe lediglich die Realität beschrieben, verteidigte sich der Autor. „Außerdem habe ich prophezeit, daß wir alle zu Sklaven des Islams werden, wenn wir ihm weiter in den Arsch kriechen.“ Eine Geldstrafe werde er allerdings nicht akzeptieren, betonte Pirinçci. Notfalls wolle er ins Gefängnis gehen und dort eine Kampagne starten.

… Scharf ging er auch mit der Mehrheit der deutschen Journalisten ins Gericht. Diese würden fast nur Propaganda der Grünen verbreiten. „Statt endlich den politisch korrekten Kurs zu ändern, betteln Zeitungen bei den Mächtigen um Subventionen und Bestandsgarantien.“ Der Erfolg seines Buches habe jedoch gezeigt: „Immer mehr Leute wachen auf und lassen sich nicht mehr alles bieten.“ …

*************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Meinungs- und Informationsfreiheit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.