Dresden Sonntag 25.1.: 13. Große Kundgebung

https://www.facebook.com/pages/PEGIDA/790669100971515   (22.1.):

Jetzt erst recht!

13. Große Kundgebung

Sonntag, 25.1.2015, 14:30 Uhr
Theaterplatz Dresden

PEGIDA

So, nun steht es fest! Wir machen eine Ausnahme und treffen uns am Sonntag zum 13. Mal.

Dies hat mehrere Gründe. Zum Ersten wäre da der Frieden und die Sicherheit unserer schönen Stadt. Wir wollen keinesfalls, dass es zu Ausschreitungen kommt, welche auf Grund der Großzahl linker Chaoten und Gewalttäter aus dem autonomen SAntifa-Spektrum (welche sich für Montag angekündigt haben) kommt.
Zum Zweiten wollen sicher viele unserer Anhänger auch gern zum Konzert von Gröni und Silly usw. und dies wollen wir denen natürlich ermöglichen. Der Anlass des Montags-Gratiskonzerts (Weltoffenheit) klingt ja auch vernünftig und ist in unserem Sinne. Daher Dank an den Veranstalter, welcher sicher einen hohen sechsstelligen Betrag — auch von den Steuergeldern der PEGIDA-Anhänger — dafür ausgibt. Das wollen wir dann natürlich auch genießen.

Also Freunde, bis Sonntag 14:30 auf dem Theaterplatz!

————————–

————————–

Ergänzung 25.1.2015:

https://www.youtube.com/watch?v=pcrTICAkhLs   LIVE aus Dresden: Pegida-Demonstration – Mobile Kamera   (25.1.   1h55):

38:30 Kathrin Oertel … Sechs Forderungen
55:01 Vorstellung Silvio Rösler aus Leipzig Orga-Team Legida
56:36 Übergabe an Horst (fährt 700 km)
1:01:25 Dieter Plastnitzer aus Dresden
1:11:20 Ankündg. Leif Hansen (SW)
1:20:20 Ed der Holländer
1:36:45 Ed: Gruß von Geert Wilders (siehe unten)
1:39:30 René (Orgateam): 25.000+

————————

http://www.pi-news.net/2015/01/live-ab-14-uhr-pegida-demonstration-dresden/ Grußwort von Geert Wilders im Wortlaut (25.1.):

Meine lieben Freunde in Dresden,
es ist wirklich fabelhaft, was hier in Dresden passiert. Dresden zeigt, wie’s geht. Ganz Europa schaut auf euch. Ihr seid nicht allein. Ihr seid Teil von etwas ganz Großem. In Deutschland, in Holland, in ganz Europa. Ihr erfüllt die Hoffnung vieler. Ihr seid die Stimme des Volkes gegen die Eliten. Ihr seid das Volk!

In Deutschland haben die Menschen genug davon.
In Holland haben die Menschen genug davon.
In ganz Europa haben die Menschen genug davon.

Genug von dem Terror und dem Hass.
Genug von den Anschlägen, genug von dem Blutvergießen.
Genug von der Islamisierung.
Genug von den politischen Eliten,
die unsere jüdisch-christliche Identität und unsere Traditionen verraten,
die Zukunft unserer Kinder zerstören
und den Ausverkauf unserer Länder und unserer Zivilisation betreiben.
In ganz Europa sagen die Menschen “Wir sind das Volk”! Und wir sind es leid!

Ich unterstütze euch von Herzen. Millionen in Europa unterstützen euch. Ich bin stolz auf euch.
Wir wollen, was ihr wollt: ein freies Volk, ein freies Land, ein zivilisiertes Land, und keine Islamisierung.
Lasst uns dafür gemeinsam kämpfen! Keiner kann uns stoppen.
Es lebe die Freiheit!

Geert Wilders

—————————————–

Ergänzung 26.1.2015:

Thorben: http://www.pi-news.net/2015/01/dresden-insel-der-freiheit/   (26.1.):

Als Bürger einer fränkischen Kleinstadt kannte ich Pegida bislang nur von der Würzburger WÜGIDA. Aber Pegida Dresden an einem Sonntag – das war gestern eine einzigartige Chance, einmal das Original zu erleben. … Eine Reise auf eine Insel der Freiheit. …

———————————-

Ergänzung 28.1.2015:

https://castorfiberalbicus.wordpress.com/2015/01/27/so-macht-demonstrieren-spaß/:

Am Montag wurde nun vorerst das letzte große Register an Dresdens Demonstrationsorgel gezogen. Man hatte den Neumarkt zum Veranstaltungsgelände erklärt und eine große Bühne aufgebaut, auf der Musikergrößen wie Herbert Grönemeyer und Wolfgang Niedecken auftraten. …

… So macht Demonstrieren richtig Spaß. Es gab zu essen und es wurde ausgeschenkt. Zahlreiche Gruppen standen mit Bier in Flaschen oder Plastikbechern locker beisammen. Es roch an einigen Stellen herrlich nach Glühwein. Auch Brezeln und anderes Gebäck wurden verzehrt. Kein Vergleich mit den trögen Pegida-Spaziergängen. Dort werden vor Beginn immer ellenlange Auflagenkataloge des Ordnungsamtes verlesen. Welche Kantenlänge die Hölzer mitgebrachter Transparente haben dürfen, dass keine Glasflaschen, überhaupt alkoholische Gertränke, und keine Hunde geduldet werden. …

… Mal eine Veranstaltung ohne Aggressivität und Hassgesänge an den Rändern. Seine Meinung öffentlich durch die Teilnahme an einer Zusammenkunft zum Ausdruck zu bringen, kann eben auch angenehm sein. Sofern es die richtige ist. …

—————————–

Ergänzung 3.2.2015:

https://www.youtube.com/watch?v=r_kj00dj2nI Dr. Alfons Proebstl 55 – PEGIDA-WIDA (3.2. 6 min):

An der Elbe wurde hörbar aufgeatmet: Dresden gehört jetzt wieder den Guten! Da kam der Grönemeyer Herbert „im Bauch vom Flugzeug“, aus London schnell rüber’gflogen, und setzte ein Zeichen für ein buntes, tolerantes und weltoffenes Dresden. Ganz selbstlos und natürlich kostenlos, man könnt sagen: Gott sei Dank — umsonst! …

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Patriotismus abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.