Hamburg 24.1.: Demo: Stoppt den Sexualkundezwang an Grundschulen!

http://www.besorgte-eltern.net/:

Demo der Besorgten Eltern in Hamburg durch Linksradikale, Grüne, SPD, Antifa u.v.a. aggressiv gestört! 15-jähriges Mädchen landet mit Platzwunde am Kopf im Krankenhaus! …

RT: https://www.youtube.com/watch?v=Wgq0Qd5hdKg   (24.1.   1 min)

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/6337/2934136/pol-hh-150125-1-demonstrative-aktionen-in-der-hamburger-innenstadt   (25.1.):

Hamburg (ots) – Zeit: 24.01.2015, 11:00 Uhr bis 15:55 Uhr Ort: Hamburg-St. Georg, Hachmannplatz, Hansaplatz

Für Samstag waren in der Hamburger Innenstadt zwei Demonstrationen unter dem Tenor „Stoppt den Sexualkundezwang an Grundschulen“ und „Hamburg demonstriert Vielfalt: Gemeinsam für Akzeptanz in Schule und Gesellschaft“ angemeldet worden.

Ab 11:30 Uhr hatten sich 50 Teilnehmer am Hachmannplatz in St. Georg eingefunden. Etwa 150 Gegendemonstranten umstellten und bedrängten die Versammlungsteilnehmer und bewarfen sie mit Schneebällen. Bis 12:00 Uhr wuchs die Anzahl der Gegendemonstranten auf ca. 600 Personen an. Sie bewarfen die Versammlungsteilnehmer massiv mit Eiern, Schneebällen, Pyrotechnik und Plastikflaschen mit gefrorenem Wasser. In der Mönckebergstraße hängten zwei Personen ein Transparent mit den Worten „Homophobie“ zwischen zwei Bäumen auf. Gegen 12:30 Uhr mussten die in Gänze eingeschlossenen 100 Teilnehmer durch eine Polizeikette geschützt werden. Ein Versammlungsteilnehmer wurde durch einen Eier-Wurf im Gesicht verletzt.

Bei der Versammlung am Hansaplatz hatten sich ab 11:00 Uhr rund 350–400 Teilnehmer eingefunden. Im Laufe der Versammlung stieg die Anzahl der Teilnehmer auf bis zu 1000 Personen an. Nach Beendigung der Demonstration zogen etwa 200 Personen in Richtung der Demonstration am Hachmannplatz.

Die Anzahl der Gegendemonstranten bei der Demonstration am Hachmannplatz war durch den regen Zulauf der ehemaligen Versammlungsteilnehmer vom Hansaplatz auf 600–800 angestiegen. Zeitgleich wurde eine Gruppe von etwa zehn Teilnehmern an der Wandelhalle von ca. 200 Gegendemonstranten eingeschlossen, es wurde teilweise Vermummung angelegt. Gegen 13:00 Uhr wurden Polizeibeamte mit Flaschen beworfen. Es wurden Transparente der Piraten-Partei und ein Transparent mit der Aufschrift „Homophobie und Sexismus ist heilbar“ gezeigt.

Der Aufzug setzte sich mit ca. 150 Teilnehmern in Bewegung, ca. 750 Gegendemonstranten begleiteten den Aufzug. Nach Widerstandhandlungen in der Aufzugsspitze kam es zu einem Schlagstockeinsatz.

Ein 15-jähriges Mädchen erlitt durch den Bewurf mit einer Fernbedienung eine Kopfplatzwunde.

Nach einer Schlusskundgebung wurde die Versammlung gegen 15:55 Uhr von der Leiterin für beendet erklärt. Die ehemaligen Versammlungsteilnehmer wanderten sukzessive ab.

Es waren knapp 200 Polizeibeamte im Einsatz. …

————————————–

Ergänzung 30.1.2015:

http://www.kath.net/news/49231 CDU stellt Strafanzeige wegen Störung der Anti-Sexualkunde-Demo (27.1.):

Die CDU hat Strafanzeige gegen unbekannt wegen Störung der Demonstration von «Besorgten Eltern» am Samstag am Rathausmarkt gestellt. Ein 15-jähriges Mädchen wurde verletzt. Mitverantwortlich für die Gegendemo waren Politiker der Linken und der Grünen

Hamburg (kath.net/KNA/red) Die CDU in der Hamburger Bürgerschaft hat Strafanzeige gegen unbekannt wegen Störung der Demonstration von «Besorgten Eltern» am Samstag am Rathausmarkt gestellt. «Auch wenn man die Ziele einer Demonstration für abwegig und falsch hält, darf es nicht üblich werden, demokratische Demonstrationen durch Gewalt und Störung zu unterbinden», sagte der innenpolitische Sprecher Kai Voet van Vormizeele am Dienstag in Hamburg. Das Recht auf Meinungsfreiheit sei zuallererst auch die Pflicht, die Meinung anderer zu respektieren.

Bei der Kundgebung hatten laut Presseberichten rund 150 Personen der Gruppe „Besorgte Eltern“ gegen den Sexualkundeunterricht an Grundschulen protestiert. Ihnen standen Gegendemonstranten des Aktionsbündnisses «Vielfalt statt Einfalt» gegenüber. Das Bündnis wurde von Grünen und Linkspolitikern unterstützt. Es war zunächst zu Rangeleien, später zu Schneeball- und auch Flaschenwürfen gekommen, ein 15-jähriges Mädchen wurde verletzt. Die Polizei versuchte die Lager zu trennen und setzte Schlagstöcke ein. …

——————————

Ergänzung 24.2.2015:

https://www.youtube.com/watch?v=iTzLt-3IutM Demo der Besorgten Eltern in Hamburg gewaltsam attackiert | … | http://www.kla.tv (21.2.   13 min):

http://www.kla.tv/5298
Guten Abend, liebe Zuschauer und herzlich willkommen zu unserem heutigen Medienkommentar.

Über die Auswüchse der Frühsexualisierung in Kindergarten und Grundschule haben wir hier auf Kla-TV schon mehrfach berichtet. Hier ist die heutige Sendung über die neu erarbeiteten Unterrichtsmaterialien in Schleswig-Holstein nur ein kleines aktuelles Beispiel. Europaweit nehmen die Proteste gegen diesen Frontalangriff auf die Stabilität von Familien beständig zu. Denn die meisten Menschen spüren intuitiv, dass nur gesunde Familien auch eine gesunde Gesellschaft bilden. Doch warum ist unsere Regierung nicht an solch einer Gesellschaft interessiert und fördert sogar noch derartige Bildungsprogramme, die letztlich solide Familien zerstören? Warum zeigen die Medien dies kaum auf, sondern unterstützen im Gegenzug oft diese fehlgeleitete Politik? So werden bereits im Vorfeld von Demonstrationen und Kundgebungen die Kritiker der Frühsexualisierungskampagnen als homophob, als rechtspopulistisch und fundamentalistisch diffamiert und verunglimpft.

Der nachfolgende Film über die Demo der Bürgerbewegung „Besorgte Eltern“ vom 24. Januar in Hamburg dokumentiert, wohin so eine manipulative Hetze führt. Er zeigt außerdem, welche Parteien diese gesellschaftszerstörenden Bestrebungen unterstützen, die in erster Linie von den Vereinten Nationen, der Europäischen Union und den Medien vorangetrieben werden. Bleiben Sie mit uns dran, immer klarere Antworten auf die Fragen nach Urheber und wirklichen Ziele der Frühsexualisierung zu finden. … [Einer der Redner: Nikolaus Haufler]

************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Anthropologischer Umsturz abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Hamburg 24.1.: Demo: Stoppt den Sexualkundezwang an Grundschulen!

  1. Freibier schreibt:

    hier oder woanders, mein Kommentar entspricht einem Lebensgefühl, welches in altbackener linker Mainstreamdenke nicht mehr verwurzelt ist

    Freibier für alle
    (Freibier auch in Konstanz :- ) )
    Alles wird gut

    o d e r

    Rechtsbrüche?

    (ist der Geldbeutel klamme
    sitzt das Lamme
    auf des Berges Kamme
    holt sich lieber eine Schramme
    „Egoisten sind wir, stramme!“)

    WOW…D‘ ist ja sooo o o ( ( ( ( ( großzügig, freiwillig, ehrlich! Und christlich! Und nächstenlieb. Und tolerant.
    Ihr Lieben (Armen der Welt) kommt alle her! Plündert die Kommunen und die Sparguthaben und die Renten und die Regale der NOCH arbeitenden Bevölkerung und der Rentner (Die anderen sind ja sowieso über den Jordan!)

    WER sind eigentlich meine Mitbürger? die deutschen?
    WER sind eigentliche meine“ Mitbürger“, die europäischen?
    oder die „Welt-Bürger“?
    Die Frage stellte sich, als ich im Wartezimmer den Stern las (Zeitungen kaufen, ist als Kindergroßzieherin a.D. nicht drin) …Jörges über die deutschen lahmen Spießbürger….(und natürlich gegen P. ….Lieber Jörges….was schert mich Bachmann? Ausser dass ich nichts mit Konsorten zu tun habe? Mir ginge es um DIE MENSCHEN! Menschen, die MERKeln, dass was hochgradig FAUL IST, vor allem auch mit der Moral-Elite aus deutschen Pfarrhäusern! )
    Über die Deutschen kann ich sagen: es sind die, die jetzt auf die Straße gehen GEGEN „Pegida“….Taper, taper, die „unfein“ rufen, wenn sich etwas regt….(das Falsche, hahaha = .das Bewußtsein? ), während sich bei ihnen das Richtige regt?
    wie : Akzeptanz sexueller Vielfalt in den Bundesländern in den Schulen….Die scheißneuen Lehrpläne? GottogottoGöttin! Was bin ich froh, dass meine Kids nicht durch diese NEUE MÜHLE müssen! Allein mit Unterweltbegrifflichkeiten….Und Praxisübungen.
    Oder :dass Homo-Paare Kinder adoptieren, das ist CHIQUE, nicht wahr?! WOZU brauchen sie sie sonst??? Und dafür wird „gleichgestellt“! im Familie“recht“!
    Es sind die Follower, die handy-und internetverseuchten Scroller und Smartphonekäufer, die gelangweilten Nachmittags- Kochshow-Gucker, die geschmacksverbildeten, die RTL-SAT1 & Dreckscheißkonsumierer, die pornofizierten humanitären Pillen-Einwerfer und Kita-Frequentierer….die nicht so weit ticken, dass sie checken, dass sie Euthanasie betreiben aber links-grün wählen und Behinderte um der Bequemlichkeit ausmerzen, dass sie ihren null Jahre alten Nachwuchs in die bakteriellen Massenerziehungs-und FRASS-verwahrungen abschieben usw., damit Mama emanzipatorisch drei Stunden hinter die erfüllende Soya-oder Wursttheke sprinten kann….
    die nicht checken, dass sie antibiotikavollgepumptes Supermarktfleisch oder verdüngtes Gemüse (D‘ = der verseuchteste Ackerboden EU-weit) vertilgen und und und…und vermutlich haben sie einen Medien-oder Gamejob :- ) ERgattert. Auf Managementebene..
    Vermutlich sind meine europäischen Mitmenschen nur graduell unterschiedlich…
    meine griechischen sind ja echt lustig, was Sirtaki betrifft und ihre 20 Prozent unbelangten Reichen mit dem 80 Prozent Vermögen…
    meine italienischen sind kluge Immobilienanleger rund um MAMA-Mafiosi und meine französischen sind charmante Frührentner….
    und halb London gehört Katar….

    Was meine „globalen Freunde“ betrifft, kenn ich mich noch weniger gut aus….ich soll ja gerade den Koran lernen…das hält auf. Aber ich sage vorweg: ist mir zu mühselig! (und zu BLÖD!) Der Islam gehört für mich NICHT ZU DEUTSCHLAND! Auf keinen Fall tut er das! (Aus 50 Jahren Islam hier eine solche Beanspruchung ableiten? Und selbst da, wo er in seinem Ursprucng aufkam, gab es vorher schon eine fundierte Kultur! ) NÖ! NULL BOCK AUF ISLAM! Ich will nämlich meine Ruhe und meine Gemütlichkeit haben! Und dass sich nichts ändert! Peng! Muß ich nun auch Buddhist werden? Hinduist? Bahai? Jude?
    Der Hammer bei Anne Will war ja nun echt der Typ mit der Aussage gemäß ‚ April April, wir parktizieren ja alle auch keinen Glauben…
    Wozu dann der ganze Hype? bitteschön, junger weinerlicher Mann?!

    Endlich mal andere Töne in den Leserbriefen bei Joffe-Atlantik-ZEIT!.. gestern auf Zeit online Ein tagefüllendes Programm zu Pegida und Islam!….
    Und tadema schreibt: Je suis CIA!…Noch jemand, der nicht Charlie ist! Was Bilder doch für eine Macht haben! und sei es die getürkte Polit-Riege vorweg bei der Demo!

    Dass die empfindliche Erdkugel in der Balance bleibt, ist vermutlich (ich geb zu ich bin dumm und doof) geografischen und klimatischen Bedingungen zu verdanken (nebst physikalischen, kosmologischen (Achtung Deppensmiley) ) Jedenfalls hat es seinen Sinn, dass sich dementsprechend Fauna und Flora anpassen. Und was soll der Witz daran sein, die einen nun in die Lebensräume der anderen zu verfrachten??????Statt ihnen dort zu helfen, wo sie „ange-stammt“ sind? Warum halten sich die Klugscheißer nicht dran? Worum müssen Wellensittiche unbedingt nach Alaska und Eisbären in den Dschungel? Warum muß Müllermilch nach Asien und Humus auf Oma Klaras Couchtisch?

    Auf der einen Seite die ungeheure ideologische Gleichschaltung, die ganze Minderheiten mitnehmen will (gröl…wo sind sie denn im täglichen Sichtfeld, die „Inkludierten“??? sind sie nicht doch in der Abfalltonne der Krankenkassenlabore?) Auf der anderen Seite Individuen, die untergehen….auf die NIEMAND (in Institutionen) Rücksicht nimmt…am allerwenigsten die karrieregeilen toughen Justizminister…—>Beispiel der Fall des Harry W. auf Eins plus in betrifft….(29.1.2015; Freispruch und zuirück ins Leben?) Jeder ist eben seines Glückes Schmied!

    Nun, was D betrifft, vollziehen die Regionen gerade einen beängstigenden Rückschrumpfungsprozeß, die Pleite der Kommunen läßt sich nicht schönreden, die ärztliche Versorgung ist generell katastrophal usw….aber ALLES IST EIN TABU! Neulich stand die Zahl im Raum, dass sechs Millionen Facharbeiter benötigt würden….Aber warum sind denn 3 Millionen z.Zt. arbeitslos. Töchterchen, abgeleitet von dummer Mutter, Einser-Master, steht nach 40 Bewerbungen immer noch auf der Straße!

    Auch ein Tabu. Oder?
    h ttp://www.nordbayern.de/nuernberger-nachrichten/region-bayern/bayern-hat-die-hochste-selbstmordrate-1.471300

    Ein paar 68er ReliktINNEN, heute Ü70, die früher gut gelebt haben, verdient haben, die fette Renten kassieren, und die laut Sabine Bode (BR NAchtlinie – hervorragender Beitrag zu Demenz) für die Strukturen, die wir heute hier haben, VERANTWORTLICH sind, fungieren noch hier und da als Multiplikatorinnen und versuchen das Völklein umzupolen….mit ihren abstrusen Theorien….Hinweg mit ihnen! (Arbeiten bis zum Umfallen? Sie selbst haben ihren bezahlten Spaß und nutzen die networks und gemachten Betten! KRIEGEN DIE NASEN NICHT VOLL GENUG!!! )
    Ansonsten sind die Strukturen ja tot! Sowas von tot! Eben so tot, wie man nur auf einem Kreuzfahrer sein kann!

    DIe USA pumpen also Geld rein (und die Russen), welches Evangelikale befeuert, um gegen Feminismus und Islamismus Front zu machen? (Ich bin nicht evangelikal, nicht links, nicht rechts, nicht amerikahörig -aber freundlich 🙂 , aber feministisch und konservativ! 🙂 )

    Draghi ist Ältester! Älteste und Einzelkinder geraten am ehesten wertkonservativ. Wird Zeit, dass mit Mythen über Geschwisterkonstellationen aufgeräumt wird. Was *Einzelkind und wertkonservativ* betrifft (siehe —>Prof. Kasten) , würde ich es bestätigen!

  2. Freibier schreibt:

    Da ziehen immer noch ganze Alt-Linke-Prof-Clübchen im Pulck durch die Bildungshäuser und fluten mit ihren alten Parolen! Nein Danke! Dann bleib ich lieber zu Hause! Das muß ich mir nicht mehr anhören!

    Dann lieber dies :- )
    „wer manipuliert uns eigentlich?“

    Gute Frage
    Guter Ansatz
    http://www.zeit.de/2015/05/udo-ulfkotte-gekaufte-journalisten….

    naja ich habs nicht auf so Einträgliches gebracht wie autark sein, eigene Quelle, Selbstversorger…..
    all die Golduhren….

    🙂
    Viktory und Stinkefinger!

  3. Freibier schreibt:

    nichts als Rechtsbrüche unterm Regenbogen!

    Schulmaterialien Schleswig-Holstein:

    „Meine Mama Loris kommt aus Dänemark und hat dort Samenzellen von einem netten Mann bekommen. Dann bin ich in ihrem Bauch aufgewachsen. In Deutschland hat mich dann meine Mama Dani adoptiert“. Und an anderer Stelle: „Zusätzlich zu meinen Eltern gibt es in meiner Familie noch Robin und Noa. Robin ist die Liebste meines Papas und Noa ist die beste Freundin meiner Mama.“

    “Die normale Familie wird zur Minderheit degradiert und gleichwertig eingereiht in einen Reigen aus lauter tollen und bunten Regenbogenidyllen. Dabei wachsen dreiviertel Kinder bei ihrer Mutter und ihrem Vater auf. Da wo dies nicht der Fall ist, leiden die Kinder zumeist unter der Trennung vom leiblichen Elternteil. Leihmutterschaft macht das Kind zur Ware und die Mutter zur Produktionsmaschine und ist in Deutschland bei Strafe verboten. Im Diktat-Text wird sie aber als richtig und gut verharmlost, ebenso wie polygame Verhältnisse. Abgesehen davon, daß derlei Ausführungen Grundschulkinder zutiefst verunsichern und überfordern, wird hiermit eindeutig gegen das Indoktrinationsverbot (BVerfGE 47, 46) verstoßen!” (ziet. Homepage v. Beverfoerde)

    —-

    Junge Menschen, hier befragt, wünschen sich – geradezu spießig!! – vor allem STABILE FAMILIEN und Verläßlichkeit….aber diese Grundlagen sind am Schwinden! Und draufgesetzt – vom wem eigentlich manipuliert? – wird ein Jahrmarkt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.