Dresden 16.2.: 15. Großer Abendspaziergang

PEGIDA: https://www.facebook.com/pages/PEGIDA/790669100971515 (15.2.):

PEGIDA spaziert wieder!
15. Großer Abendspaziergang

Montag, 16.2.2015, 18:30 Uhr
Start: Neumarkt/Frauenkirche

Neues Zehn-Punkte-Positionspapier der PEGIDA-Bewegung:
http://www.i-finger.de/dresdner-thesen.pdf
  (15.2.)

————————————–

Ergänzung 16.2.2015:

RT: https://www.youtube.com/watch?v=upXYYQFgh_A   LIVE: camera in the heart of PEGIDA’s Dresden demo   (16.2.)

http://www.mmnews.de/index.php/politik/36968-pegida-livestream-von-heute (16.2.):

Dresden Pegida Live. Es werden wieder Tausende zur Demo erwartet. Gegendemonstrationen sind auch angesagt. Pegida findet heute in den Städten statt, die nichts mit Karneval zu tun haben. Z. B. in Berlin (Bärgida), München (Bagida) Bremen, Hannover, Kassel, Magdeburg.  In Leipzig findet die Legida statt — unter starken Einschränkungen. …

—————————————

—————————————

RT: https://www.youtube.com/watch?v=upXYYQFgh_A LIVE: camera in the heart of PEGIDA’s Dresden demo (16.2.   1h56):
20:30 Lutz Bachmann Begrüßung, Dresdner Thesen, Distanzierung der Moslems von Islamisten verlangt, Zitat Arnold Vaatz, Pegida stellt Kandidaten für OB-Wahl Dresden
32:10 Mike aus Berlin
39:00 Lutz Bachmann Abendspaziergang
1:31:15: „10.000 Teilnehmer“
1:32:00 Gastredner Friedrich
1:33:45 Unterbrechung
1:34:28 weiter
1:38:54 „Jede Kultur, jedes Volk ist ein Gedanke Gottes, und das Biotop, das ist die Heimat“
1:39:13 Unterbrechung
1:39:55 weiter
1:42:14 Lied „Deutschland“
1:46:05 Lutz Bachmann, Lichter, Verabschiedung
1:48:10 „Veranstaltung … beendet“

——————————–

Ergänzung 18.2.2015:

http://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/pegida-will-bei-buergermeisterwahl-in-dresden-kandidieren/ (17.2.):

DRESDEN. Die islamkritische Bewegung Pegida will im Juni mit einem eigenen Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl in Dresden antreten. Das kündigte Pegida-Chef Lutz Bachmann am Montag abend während der 15. Demonstration des Bündnisses in der Elbstadt an. Derzeit stünden drei Kandidaten bereit, sagte Bachmann. Die Auswahl solle in den kommenden Tagen getroffen werden.

Es war die zweite Demonstration seit dem Auseinanderbrechen des Organisationsteams von Pegida. Laut Polizeiangaben folgten etwa 4300 Teilnehmer dem Aufruf und damit über 2000 mehr als in der vergangenen Woche. Bachmann sprach von 10.300 Teilnehmern. Diese Zahl sei von einer von Pegida beauftragten Anwaltskanzlei ermittelt worden.

„Beendigung jeglicher Kriegstreiberei“

In seiner Rede forderte Bachmann alle Moslems in Deutschland auf, sich von islamischem Terror klar zu distanzieren. Zudem stellte er ein Zehn-Punkte-Programm vor, auf das sich die verschiedenen Pegida-Bündnisse in Deutschland am vergangenen Wochenende geeinigt hatten. In den „Dresdner Thesen“ wird unter anderem die Verarmung des Mittelstands und der „Arbeiterklasse“ beklagt und der Schutz und Erhalt der deutschen Kultur und Sprache sowie der sexuellen Selbstbestimmung gefordert.

Politischem und religiösem Fanatismus müsse Einhalt geboten werden und Asylbewerber sollten dezentral untergebracht werden. Außerdem brauche es eine „Reformation der Familienpolitik sowie des Bildungs-, Renten- und Steuersystems“ sowie die Einführung von Volksentscheiden auf Bundesebene. Zudem fordert Pegida die „sofortige Normalisierung des Verhältnisses zur russischen Föderation und Beendigung jeglicher Kriegstreiberei“. …

Auftritt des Liedermachers Friedrich Baunack:
https://www.youtube.com/watch?v=jlO71y6hxZI Liedermacher Friedrich: Wir sind Deutschland! | PEGIDA Dresden | 16.02.2015 | Pegida Song Lied (16.2.   4 min)

——————————-

Ergänzung 20.2.2015:

Rede Friedrich Baunack, Ausschnitt von RT (wie oben):
https://www.youtube.com/watch?v=ojWHhghhpOk PEGIDA Dresden 16.02.2015 – Rede Friedrich Baunack (17.2. 9 min)

Götz Kubitschek: http://www.sezession.de/48552/das-pegida-lied-von-friedrich-baunack.html (17.2.):

Gestern in Dresden: 10.000 Spaziergänger, gefühlt 50 Polizisten, kaum Störer. Der Abend war friedlich, die Stimmung in der Menge zuversichtlich bis ausgelassen. Auf der Abschlußkundgebung eine Überraschung: Der Liedermacher Friedrich Baunack – wir führten für die Sezession vor anderthalb Jahren ein Gespräch mit ihm – wandte sich mit geradezu romantischen Worten über die Heimat an die Zuhörer – und griff danach zur Gitarre. Hier ist sein PEGIDA-Lied: … [anderweitige Aufnahme mit besserer Gitarre-Akustik]

————————————–

https://juergenelsaesser.wordpress.com/2015/02/18/pegida-ist-zuruck-am-montag-warens-wieder-10-000/

Da haben sich die Blockparteien zu früh gefreut…

Die Mainstream-Medien boykottieren das kleine Wunder von der Elbe, aber es ist real: Am Montag waren bei Pegida zum ersten Mal wieder über 10.000 Teilnehmer. Die Polizei geht von 4300 Teilnehmern aus, das sind immerhin auch doppelt so viele, als sie letzte Woche angab…

Totgesagte leben länger: Blockparteien und Antifa haben versucht, die Bewegung für tot zu erklären. Tatsächlich war das Demo-Verbot am 19.1. (nach angeblicher Terrordrohung) und die Abspaltung des Oertel-Flügels ein schwerer Schlag gewesen. Dass die Teilnehmer jetzt doch zurückgekommen sind, spricht dafür, dass es nicht um Führungsfiguren geht, sondern auch ums Thema. Am vergangenen Montag gab es übrigens überhaupt keine auswärtigen Promi-Redner… Die Dresdner kamen trotzdem! Schön auf obigem Foto zu sehen das große Transparent rechts: “Frieden mit Russland!” Das scheint sich, neben Islamisierung und unkontrollierter Zuwanderung, nun als Top 3 der großen Anliegen etabliert zu haben. …

***************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Patriotismus abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Dresden 16.2.: 15. Großer Abendspaziergang

  1. Ingrid schreibt:

    Super ich unterstütze alle, nächste Wochen sind wir wieder mit 20 Leuten bei Euch. Laßt
    Euch nicht untergriegen. Wir sind das Volk. In dem Sinne bleibt Euch treu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.