Geert Wilders bei HC Strache in Wien

http://www.unzensuriert.at/content/0017464-Wilders-und-Strache-Die-vergebliche-Suche-nach-dem-moderaten-Islam (28.3.):

Journalisten bei der gemeinsamen Pressekonferenz von HC Strache und Geert Wilders waren bemüht, Differenzen zwischen den Parteien der beiden Politiker herauszuarbeiten. Tatsächlich stimmen die FPÖ und die „Partei für die Freiheit“ (PVV) nicht in allen Politikfeldern überein. Auch in dem Themenfeld, dem sich der gemeinsame Auftritt widmete, gibt es Unterschiede. Der Niederländer Geert Wilders kritisiert „den Islam“, der Österreicher HC Strache hingegen zieht gegen „den Islamismus“ zu Felde.

… Doch blickt man auf Zahlen und Fakten, so stellt sich dieser Unterschied als nicht allzu groß heraus. Wilders zitierte in der Pressekonferenz und auch in der abendlichen Rede zum Thema „Europas Bedrohung durch die Islamisierung“ eine Studie, wonach 73 Prozent der in Holland lebenden Muslime ihre Glaubensbrüder, die in Syrien den Dschihad kämpfen, für Helden halten. 80 Prozent der türkischen Jugendlichen in die Niederlande fänden an Gewalt gegen Nicht-Muslime nichts Anrüchiges. Fast zwei Drittel der Muslime in Österreich seien der Meinung, dass man Juden nicht vertrauen könne. Und elf Prozent der Muslime in der Niederlanden seien nach einer Studie der Universität Amsterdam bereit, für den Islam Gewalt einzusetzen. Das sind bei rund einer Million Muslime im Land immerhin mehr als 100.000 Menschen.

Ähnliche Entwicklungen zeigte HC Strache auf. Allein in Wien gebe es 21 salafistische Kindergärten und Privatschulen, in denen schon die Kleinsten radikalisiert und Lehren wie im Mittelalter verbreitet würden. In einem Schulbuch für den islamischen Religionsunterricht wurde der Märtyrertod verherrlicht und die Unterdrückung der Frauen und der Ungläubigen propagiert, wie die Freiheitlichen schon vor Jahren aufdeckten. Und eine salafistische Organisation verteile in Wien und anderen Städten Gratis-Korane. Jeder fünfte Islamist, der nach Syrien in den „Heiligen Krieg“ gezogen ist, wurde über diese Organisation rekrutiert. …

https://www.youtube.com/watch?v=sp3YHWhttQY HC Strache: Europas Bedrohung durch die Islamisierung (39 min):

Rede von FPÖ-Obmann HC Strache zum Thema „Europas Bedrohung durch die Islamisierung“ am 27. März 2015 in der Wiener Hofburg.

Fulminante Rede von Geert Wilders (auf Deutsch gehalten):
https://www.youtube.com/watch?v=xg2Wjl2svaQ Geert Wilders: Europas Bedrohung durch die Islamisierung (39 min):

Rede von Geert Wilders, dem Vorsitzenden der niederländischen Partei für die Freiheit (PVV), zum Thema „Europas Bedrohung durch die Islamisierung“ am 27. März 2015 in der Wiener Hofburg.

————————————-

Ergänzung 3.4.2015:

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/gruene-und-linkspartei-nehmen-geert-wilders-ins-visier/ (2.4.):

BERLIN/DRESDEN. Linkspartei und Grüne haben dazu aufgerufen, einen geplanten Auftritt des niederländischen Islamkritikers Geert Wilders bei Pegida in Dresden zu verhindern. „Auf Fremdenfeindlichkeit, Islamophobie, Rassismus gibt es kein demokratisches Recht, sondern die demokratische Pflicht zum Widerstand dagegen“, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der beiden Parteien.

… Unterdessen droht Wilders Ärger mit der österreichischen Justiz. Islamische Funktionäre erstatteten Anzeige gegen ihn, nachdem er bei einer Rede bei der FPÖ den Koran mit Adolf Hitlers „Mein Kampf“ verglichen haben soll. Die „Initiative muslimischer Österreicher“ warf Wilders „Verhetzung“ sowie die „Herabwürdigung religiöser Lehren“ vor. Derzeit prüft die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren.

Die FPÖ reagierte verwundert auf die Anzeige. „Unabhängig davon, wie Geert Wilders seine zulässige Kritik am Islam konkret begründet hat“, beweise das Vorgehen „einmal mehr, wie manche Muslime es leider mit der Meinungsfreiheit halten“, sagte Generalsekretär Harald Vilimsky. Er betonte, Wilders habe diesen Vergleich nicht angestellt. …

———————————-

Ergänzung 13.4.2015:

Transkript Rede Geert Wilders:
http://michael-mannheimer.net/2015/04/11/geert-wilders-in-wien-wir-werden-den-islam-besiegen/

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.