Islam und Kommunismus

Adorján F. Kovács: http://www.freiewelt.net/hirsi-ali-islam-und-kommunismus-10057337/ (30.3.):

Auf diesen Seiten haben wir schon oft auf die Ähnlichkeit zwischen den Konzepten des „Eurokommunismus“ und des „Euroislam“ hingewiesen.

Beide Konzepte waren und sind illusionär, denn sie gehen von einer Insel namens Europa aus, die von viel stärkeren Playern unbeeinflusst existiert und zudem so einflussreich ist, dass sie genau diesen Playern ihre Vorstellungen aufzwingen kann. So war es rührend zu sehen, wie italienische oder französische Kommunisten glaubten, gegenüber der Sowjetunion eine eigenständige, vielleicht sogar demokratische Rolle spielen zu können. Glücklicherweise wurde in Westeuropa nie ausprobiert, ob eine legal an die Macht gewählte kommunistische Partei sich auch wieder hätte abwählen lassen.

Ebenso fragwürdig ist die Annahme, ein von einigen hochbezahlten Professoren an europäischen (und amerikanischen) Universitäten propagierter Wunschislam habe gegenüber der Realität des von Imamen gepredigten und über einer Milliarde Muslimen und ihren Politikern gelebten Islam, so viele Schattierungen er auch haben möge, eine Chance. …

***************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.