Moslemische Bootsmigranten werfen Christen über Bord

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2015/moslemische-bootsfluechtlinge-toeten-christen-bei-ueberfahrt/ (16.4.):

PALERMO. Die Polizeipräfektur in Palermo hat fünfzehn moslemische Asylbewerber verhaftet. Die Einwanderer aus Afrika sollen laut Zeugenaussagen bei ihrer Bootsüberfahrt in der Straße von Sizilien zwölf Christen über Bord geworfen haben. Diese seien daraufhin ertrunken.

Dem vorausgegangen war ein heftiger Streit mit anschließender Schlägerei, berichteten die Zeugen.

Ein konkreter Anlaß des Streites ist derzeit nicht bekannt. Den Verhafteten wird nun „mehrfacher Totschlag, erschwert durch religiösen Haß“ vorgeworfen, zitiert die Nachrichtenagentur AFP die Polizeipräfektur. …

*************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Moslemische Bootsmigranten werfen Christen über Bord

  1. jsbielicki schreibt:

    Hat dies auf psychosputnik rebloggt.

  2. jsbielicki schreibt:

    No Jews, no News.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.