Buch: Manfred Schlapp: „Islam heißt nicht Salam“

https://www.weltbild.at/artikel/buch/islam-heisst-nicht-salam_19992608-1:

Was sich in jüngster Zeit in der muslimischen Welt abspielt, hat mittlerweile selbst professionelle Schlafmützen aus ihrem Dornröschenschlummer geweckt.

Der Autor Manfred Schlapp, ein ausgewiesener Kenner des Islam, hat die aktuellen Entwicklungen bereits in seinen Vorlesungen über die muslimische Welt vorausgesagt, die er in den Jahren 2009–2012 an der von Peter Sloterdijk geleiteten Hochschule zu Karlsruhe hielt. In seinem Buch „ISLAM heisst nicht SALAM“ spannt der Autor einen weiten Bogen. Kenntnisreich gibt er einen umfassenden Überblick über die muslimische Welt von ihren Anfängen bis heute, um dann ausführlich auf die aktuellen Ereignisse einzugehen.

Bei seinen Ausführungen stützt er sich auf den Koran, den er im Original zu lesen gelernt hat, und untermauert seine Darstellungen mit entsprechenden Koranversen. Das ergibt ein spannendes Mosaik, das zu überraschenden Einsichten führt. …

——————————–

http://bazonline.ch/kultur/fernsehen/Er-konnte-ja-gar-nicht-ausreden/story/12384647 (22.12.2014):

In seiner Korankritik stützte sich Komiker Andreas Thiel bei Schawinski auf den Philosophen Manfred Schlapp. …

Manfred Schlapp war Thiels Gewährsmann während der umstrittenen Talksendung mit Roger Schawinski. Gleich mehrmals bezog sich der Komiker auf den promovierten Philosophen, der in Liechtenstein unterrichtet.

Der gebürtige Österreicher Schlapp, der in den letzten Jahren regelmässig zu Islamfragen publiziert hat («Die Assassinen lassen grüssen», «Eine peripatetische Ästhetik der muslimischen Welt»), steht Islamkritiker Thiel durchaus mit Wohlwollen gegenüber. «Er hat mein Buch offenbar tatsächlich gelesen, wie ich im mündlichen Austausch mit ihm feststellen konnte», sagt Schlapp. Doch während des hitzigen Talks mit Schawinski sei Thiel schlicht nicht dazu gekommen, seine Argumentation voll zu entfalten: «Er konnte ja gar nicht ausreden!» …

Siehe dazu https://kreidfeuer.wordpress.com/2014/12/01/schweizer-satiriker-andreas-thiel-uebt-heftige-korankritik/

*****************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Buch: Manfred Schlapp: „Islam heißt nicht Salam“

  1. jsbielicki schreibt:

    Hat dies auf psychosputnik rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.