Zürich 19.9.: Marsch fürs Läbe

http://www.medrum.de/content/mit-hammer-und-sichel-gegen-evangelikale (22.9.):

Linksextremistischer Anschlag auf Träger des „Marsches fürs Läbe“

(MEDRUM) Wer sich für den Schutz des Lebens einsetzt, muss sich auch auf militante Gegnerschaft einstellen. Das erfuhr die Schweizerische Evangelische Allianz in der Nacht vom 15. auf den 16. September, als an ihrem Bürogebäude Scheiben zertrümmert wurden. Die Täter beschädigten auch die Gebäudefassade. Sie hinterließen dort in roter Farbe den Schriftzug „Den Marsch fürs Läbe angreifen“ mit den Symbolen des Marxismus-Leninismus: Hammer und Sichel.

… Der sechste „Marsch fürs Läbe“ fand am 19.09.15 in Zürich-Oerlikon und damit am gleichen Tag statt wie der „Marsch für das Leben“ in Berlin. Auch in der Schweiz sahen sich Veranstalter wie Teilnehmer einer heftigen Agitation aus der linksgerichteten Szene ausgesetzt … Nur unter massivem Polizeieinsatz konnten beide Veranstaltungen einen zwar nicht ganz störungsfreien, aber letztlich erfolgreichen Verlauf nehmen. …

************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lebensschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s