Neue PC-Modewörter Hetzer, Verhetzung, hetzen

Werner Reichel: http://www.andreas-unterberger.at/2015/11/die-guten-die-boesen-und-die-haesslichen/ (11.11.):

… Hetzer, Verhetzung, hetzen, das sind die neuen Modewörter der politisch-korrekten Moralapostel. Sie werden derzeit inflationär gebraucht und haben sogar Eingang in die Gesetzbücher gefunden. Was zu Zeiten der Inquisition eine Hexe war, ist nun der Hetzer. Wer als solcher von den politisch-korrekten Priestern enttarnt wird, der kommt auf den medialen Scheiterhaufen oder in den Knast.

Und wer und was ein Hetzer ist, bestimmt ausschließlich die politmediale Elite. Verhetzung bedeutet nach aktueller Auffassung schlicht Systemkritik von nichtlinker Seite. Umgekehrt ist es unmöglich zu hetzen. Ein Linker kann, selbst wenn er sich noch so sehr bemüht, keinesfalls hetzen. Das sieht man etwa bei der linken Galionsfigur Jean Ziegler, die im ORF-Fernsehen zum Massenmord an Spekulanten aufgerufen hat, oder in der Berliner Schaubühne, wo im Stück „FEAR“ derzeit bekannte konservative Frauen wie Birgit Kelle oder Bettina Röhl als Zombies dargestellt werden und wo von „Schuss zwischen die Augen“ und „unter die Erde bringen“ die Rede ist.

All das ist weder ein Mordaufruf noch Verhetzung, sondern künstlerische Freiheit, Satire, Kritik etc. Umgekehrt wird jede noch so dezente Kritik an den politisch-korrekten Machthabern und ihren Helfershelfern sofort zum Skandal aufgeblasen und kriminalisiert. Da hören sich der Spaß und die künstlerische Freiheit ganz schnell auf. …

************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter PC abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Neue PC-Modewörter Hetzer, Verhetzung, hetzen

  1. Elisabeth schreibt:

    Danke für den Hinweis auf die Reichel-Seite

    SO IST ES!! (in „gut leben in Deutschland!“)
    z.B. :
    http://www.orf-watch.at/Debatte/2014/05/der-rassismus-der-antirassisten
    http://www.orf-watch.at/Debatte/2014/05/offentlich-rechtlicher-rundfunk-hart-aber-unfair
    and so on and on and on

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s