Historisches Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kyrill

http://de.sputniknews.com/religion/20160212/307816044/kyrill-franziskus-treffen.html Patriarch Kyrill und Papst Franziskus zusammengetroffen:

Patriarch Kyrill von Moskau und ganz Russland hat sich mit Papst Franziskus zu einer historischen Unterredung in der kubanischen Hauptstadt Havanna getroffen. Das Treffen zwischen Franziskus und Kyrill am Freitag am Flughafen „José Martí“ ist das erste auf dieser Ebene seit der Kirchenspaltung vor fast 1000 Jahren.

Nach der Begrüßung zogen sich Franziskus und Kyrill für ein etwa zweistündiges privates Gespräch in den Protokollsaal des Flughafens zurück. Nach Angaben von Metropolit Ilarion von Wolokolamsk, Vikar des russischen Patriarchen, wollen die beiden Kirchenoberhäupter unter anderem über die Verfolgung der Christen in den Krisenherden in Nahost, Afrika und Asien beraten. Der Begrüßung zwischen Kyrill und Franziskus wohnte auch Kubas Präsident Raúl Castro bei.

Der Papst und der Metropolit werden voraussichtlich auch über Probleme der Erhaltung traditioneller Familienwerte sowie über die Lage in der krisengeplagten Ukraine mit Schwerpunkt auf die Beziehungen zwischen der orthodoxen und der sogenannten unierten (griechisch-katholischen) Kirche sprechen. …

——————

Ergänzung 13.2.2016:

http://www.katholisches.info/2016/02/13/papst-franziskus-und-patriarch-kyrill-gemeinsame-erklaerung-im-wortlaut/

http://www.katholisches.info/2016/02/13/kuba-hauptstadt-der-einheit-14-punkte-der-gemeinsamen-erklaerung-von-franziskus-und-kyrill/:

Rom/Havanna/Moskau) Zwei Stunden lang sprachen Papst Franziskus und Patriarch Kyrill von Moskau hinter verschlossenen Türen miteinander. Eine zehn Seiten lange Gemeinsame Erklärung wurde unterzeichnet. Der Vatikanist Sandro Magister filterte 14 Punkte heraus.

… Papst Franziskus hatte Kardinal Kurt Koch, den Vorsitzenden des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen an seiner Seite. Patriarch Kyrill wurde von Metropolit Hilarion von Wolokolamsk, dem „Außenminister“ des Moskauer Patriarchats, begleitet. Kardinal Koch und Metropolit Hilarion waren bereits am Vortag auf Kuba zusammengetroffen, um letzte Fragen zu klären.

… Gleich im Anschluß hatte Papst Franziskus Kubas Staatspräsident Raul Castro gedankt und gesagt: „Mit solchen Schritten wird Kuba die Hauptstadt der Einheit werden.“ …

************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kirche abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s