Buch: Richard Niedermeier: „Mohammed vor den Toren“

http://www.civitas-institut.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2485:buchempfehlung-mohammed-vor-den-toren&catid=1:neuestes&Itemid=33 (12.2.):

Im Verlag Petra Kehl ist ein Buch erschienen, dass wir unseren Lesern empfehlen möchten:

Richard Niedermeier
Mohammed vor den Toren.
Ein Kampf um Europa

Spanien, Konstantinopel, Budapest, Wien — scheinbar unaufhaltsam streckte ein expansiver und militanter Islam immer wieder seine Hand nach Europa aus. Ein jahrhundertelanges dramatisches Ringen um die Freiheit und die christliche Identität des Abendlandes war die Folge.
… Nur eine Macht in Europa drängte beständig, unter Hintansetzung der eigenen Interessen, auf Abwehr: das Papsttum. Seine Waffen: Päpstliche Diplomatie und heiligmäßige Prediger, Rosenkranzgebet und Marienverehrung. Sein Ziel: Frieden unter den christlichen Staaten und innere Reform der Kirche. Denn dem Sieg der Waffen, das wussten die Päpste, ging der geistige Kampf voraus. ..

************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Buch: Richard Niedermeier: „Mohammed vor den Toren“

  1. Hat dies auf Des katholischen Kirchfahrters Archangelus unbotmäßige Ansichten – ob gelegen oder ungelegen. rebloggt und kommentierte:
    Ein guter Buchtip für die beginnende Fastenzeit, dafür sollte man sich die Zeit nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s