Buch: Carlos A. Gebauer: „Rettet Europa vor der EU“

Andreas Tögel: http://ef-magazin.de/2016/04/27/8904-rezension-rettet-europa-vor-der-eu Wie ein Traum an der Gier nach Macht zerbricht (27.4.):

Die entscheidende Frage von Carlos A. Gebauer lautet: „Schadet das Projekt EU den Regierten mehr, als es ihnen nutzt?“ Die Antwort lautet: Ja!

Für den Laien enthüllt sich bei der Lektüre von Gesetzestexten nicht immer deren Tragweite. Das ist besonders dann der Fall, wenn die Verfasser damit – absichtsvoll – alles und nichts regeln. Wenn verwirren statt überzeugen das Ziel ist, besteht das Ergebnis darin, dass Normalsterbliche sich der Hoffnung hingeben, das alles habe schon seine Richtigkeit.

Das aber ist, hinsichtlich des „Vertrages von Lissabon“, der den Vertrag über die Europäische Union und den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union zusammenführt, nicht der Fall. …

************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter EU abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s