Exodus der Christen – Flüchten oder sterben

https://www.youtube.com/watch?v=rIQ8C4VloWA Unzensuriert-TV 10: Exodus der Christen – Flüchten oder sterben (21.7.  23 min):

Ein geflohener irakischer Christ berichtet über sein Martyrium. Der Österreich-Chef von „Open Doors“ gibt Einblicke in die weltweite Christenverfolgung

… Unzensuriert-TV hat mit Franko Paulus, einem irakischen Christen aus der Gegend von Mossul, gesprochen, der vor zwei Jahren nur knapp der Enthauptung durch Invasoren des Islamischen Staates (IS) entkommen ist und mit seiner Frau und drei Töchtern nach Österreich flüchtete. … Die Umstände seiner Flucht geben Einblick in die „Hölle des Islamismus“.

Auch mit Kurt Igler, evangelischer Theologe und Leiter des Österreichbüros des internationalen christlichen Hilfswerk Open Doors, führte Unzensuriert-TV ein Interview. Igler und seine Organisation sehen nicht nur „die größte Christenverfolgung aller Zeiten“, sondern auch eine zunehmende Islamisierung Europas. Zudem veröffentlichte die deutsche Schwesterorganisation von Open Doors einen Bericht, basierend auf Befragungen von christlichen Flüchtlingen, welcher die zunehmende Diskriminierung durch Muslime in Flüchtlingsunterkünften dokumentiert. …

************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Christenverfolgung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Exodus der Christen – Flüchten oder sterben

  1. Nachdenker schreibt:

    lese heute morgen die Idea-Artikel
    http://www.idea.de/frei-kirchen/detail/angesichts-des-terrors-muss-die-kirche-ihre-haltung-zum-islam-aendern-97699.html
    http://www.idea.de/politik/detail/rachel-die-afd-ist-fuer-engagierte-christen-nicht-waehlbar-97686.html
    ……
    alles hat zwei Seiten….auch meine Haltung gegenüber Christen. Meine Güte! Was man (im entsprechenden „Milieu“) getan und reichlich Kinder großgezogen hat, sie Abi und Examina machen ließ! Wofür? Für nicht vorhandene Jobs?
    Darauf läuft es viel zu oft „bei Christens“ hinaus:.Auf Selbstaufgabe, Perfektionismus-Leistungsbereitschaft und Überforderung. Es dankt einem NIEMAND! Nicht hier und jetzt! Keine Frage, wer in diesem Lande die A-Karte hat! Dabei ist es nicht Gott, der die Weichen stellt, sondern der Wohn/Standort (AAA-Lage), die Schulen, in welche man Kinder schickt, das Umfeld, die Gruppen, die Hobbies (Golf-Clubs…)
    Für die meisten ist es der große Bluff. Gott wurde mit der ersten Chance verwechselt. Für eine zweite Chance im Leben, macht „Gott“ sich dann schon rar…
    Für immer mehr Menschen wird es zur „Glückssträhne“ = das Erben, (sie werden zwar keine Jobs und Renten mehr erhalten, aber von den hinterlassenen Immobilien leben…)
    Im Wohlstand aufgewachsen! Weshalb die zunehmenden familiären Kontaktabbrüche? (Coleman) —> Aus den Angeln gehoben (in Süddeutsche Magazin Nr. 27)
    Die Äpfel fallen heutzutage durchaus sehr weit von den Stämmen! (siehe die Story unseres „Lieblingsgeigers“: Die „bombastische Dienerin“ stammt aus missionarischem Baptistenelternhaus…und versteht sich aufs materielle us-übliche Absahnen)

    Die Prozeßorientierte Psychologie (Mindell) sucht die Gemeinsamkeiten von Physik und Psychologie. Dennoch bin ich der Meinung, dass eine promovierte („christliche“?) Physikerin (die Bomben bauen könnte, an Vernichtung beteiligt ist, indem sie Waffen gleichzeitg an diejenigen liefert, die dann entwurzelt fliehen müssen) nicht unbedingt als kompetente Heldin der Menschlichkeit gefeiert werden sollte! Ein Beweis über familiäre Priorität und das Wissen über Entwicklungsgeschichte und was zuträglich wäre: nämlich Festigung, Standort, Zugehörigkeit….steht noch aus! Stattdessen: Warteschleife und Verschiebebahnhof….

    Unser PROBLEM heute ist wohl ein multiples! Ohne, dass sich die feudalen Grundsätze wirklich ändern….ohne, dass POLITK mal etwas täte, was spätestens seit diesen Krisen getan werden müßte….Währenddessen läuft der final Countdown. (in Kalifornien…und die Damen Clinton und Obama loben das superlative Amerika!)
    Europa ist nicht Kalifornien? (Das hoffe ich!)
    „Schöne neue Welt“ …SiliconValley. Christlich ist da nichts mehr…
    http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/8688165c-05ce-48cc-bd47-526e490885ee/35b6cdf7-8911-4469-a180-0e17a81ed6da?generateCanonicalUrl=true
    Gut, dass wir die Vielfaltsschützer (die Wahren!…Alle, die noch ein Bewußtsein haben!) haben!
    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Verbotenes-Gemuese,sendung511572.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s