Merkel, hau ab!

http://www.freiewelt.net/nachricht/merkel-in-berlin-ausgebuht-10068519/ (15.9.):

Merkels Wahlkampfunterstützung für den Berliner CDU-Spitzenkandidaten Frank Henkel war ein einziges Desaster. Pfiffe und klar vernehmbare »Hau ab!«-Rufe waren deutlicher zu hören als weite Bestandteile ihrer Rede.

… Bereits bei der Abschlussveranstaltung der CDU zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern stieß die Anwesenheit Merkels auf wenig Gegenliebe bei den Menschen vor Ort. Das Ergebnis ihrer Wahlkampfunterstützung ist bekannt: die CDU verlor dramatisch an Stimmenanteil und fiel im Parteienranking hinter die AfD auf Rang drei zurück.

Es ist daher auch wenig verwunderlich, dass die Berlin-CDU sich in den Umfragen ebenfalls auf Sinkflug befindet. …

———————————–

Ergänzung 17.9.2016:

Lutz Nowotny: http://www.andreas-unterberger.at/2016/09/die-abrissbirne-macht-weiter/ (12.9.):

Ist Angela Merkel die Abrissbirne Europas? Millionen europäischer Bürger befürchten, dass unter ihrer „Regentschaft“ der europäische Kontinent womöglich in seiner tausendjährigen Kultur vernichtet wird, und haben unter dieser „Wir schaffen das“-Sturheit Angst um Europa und Österreich. …

************************************************************************

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Patriotismus abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Merkel, hau ab!

  1. Die Menschheit schafft sich ab schreibt:

    Berlin
    Ey, der Untergang, geil!
    http://www.zeit.de/2016/39/berlin-lebensgefuehl-verantwortung-ber-fluechtlinge-michael-mueller

    (Jeder Fünfte – in Berlin wohl mehr – mit Migrationshintergrund)
    Ich würde mich dort nicht wohlfühlen in einer inhomogenen Gesellschaft die einem Rummelplatz gleichkommt, par excellence.
    Nicht nur, weil „Lässigkeit“ = Verwahrlosung, Dreck, Schnoddrigkeit, Schlampigkeit bei Größenwahn usw. nicht mein gewähltes Lebensgefühl sind….

  2. Die Menschheit schafft sich ab schreibt:

    Wohin geht die Reise? Harald Lesch * Die Menschheit…. ist wohl kein Thema…? Götz Werner auch nicht. 4.0 und DAS ENDE DER ARBEIT ebenfalls nicht ( die LANGEWEILE….eben auch der Alten), Club of Rome nicht.

    Und ein verfetteter Gast J.A ….

    -austauschbar- bei Anne Will, wie üblich die Polizei diffamierend, (dessen Nähte platzen, dessen Übersäuerungs-Wohlstandsstufen mit Grimassen und verbergender Hand vorm Gesicht einem Mayr-Arzt bald alle Bestätigung liefern:.Was ist sein „Beitrag“? Soll er -austauschbar- doch selbst mal in die Innenstädte von Bautzen, Neukölln, Bonn-Godesberg, Essen etc einziehen, zumindest probeweise für ein paar Monate….raus aus der Potsdamer Altbau-Residenz mit Park und Seeblick)

    ….ist nicht mehr mein Thema! WAHLEN! Lächerlich!

    Neue Runde, neues Glück.

    Eigentlich läuft alles falsch in diesem Leben!
    Es war der Krieg! Es sind die Biografien, die HEUTE bestimmen. Es ist die frühkindliche Bindung. (HJ Maaz wird dazu kaum wahrgenommen)
    Mangel und Überdruß.Und w e i treichende Generationen“folter“.

    Enkeltauglich?
    Seit dem 8. August lebt die Menschheit auf Pump. Am „Welterschöpfungstag 2016“ waren alle natürlichen Ressourcen verbraucht, die die Erde in einem Jahr regenerieren kann. Zur Jahrtausendwende reichten sie noch bis zum 1. November.

    Braucht es für diese Themen eine(n) Kanzler/in? Schicken wir ihn/sie auf die Robotik-Messe…oder auf den Strickleiter-Aufzug ins All.

    Anthropozän

    (Vorschau dlf Lebenszeit, 23.9. Auch ohne Kinder glücklich sein?
    Der Abschied vom Kinderwunsch)

  3. WEISSE WÖLFE schreibt:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  4. 222.200 Euro schreibt:

    schön wärs ja!
    Armut und Reichtum in Deutschland

    Veranstaltung:
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=35061

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s